„The Clippers erpresst“: NBA-Analyst greift Kawhi Leonard an, weil er große Forderungen gestellt hat

LOS ANGELES, KALIFORNIEN – 20. AUGUST: LA Clippers Forward Kawhi Leonard feiert die Spende von einer Million Rucksäcken von Baby2Baby, Kawhi Leonard und den LA Clippers an Studenten in Los Angeles an der 107th Street Elementary am 20. August 2019 in Los Angeles, Kalifornien. (Foto von Phillip Faraone / Getty Images für Baby2Baby) Zweimaliges Finale MVP Kawhi Leonard wollte die Toronto Raptors verlassen, obwohl er mit ihnen den NBA-Titel gewonnen hatte. Er ging stattdessen zu den LA Clippers und versuchte dort eine Dynastie aufzubauen. Aber er forderte, dass sie Paul George für ihn holen, und selbst nachdem sie den Spieler bekommen hatten, den er wollte, scheiterten sie.

Der NBA-Analyst Stephen A. Smith kritisierte kürzlich Leonard für diese Aktionen. Er sprach auch darüber, wie Leonard nach solchen Forderungen verstärkt werden sollte.

„Er erpresste im Wesentlichen die Clippers“, sagte Smith. „Deshalb haben sie alles aufgegeben, um Paul George zu holen. Weil sie wussten, dass es das war, was nötig war, um ihn zu bekommen. Du machst ein Franchise durch, du schuldest ihnen mehr als 25, 26 (Punkte) pro Spiel. “

Während der Serie gegen die Nuggets hatte Leonard ein paar gute Spiele. Aber in Spiel 6 und 7, als das Konferenzfinale auf dem Spiel stand, konnte er nicht aufsteigen und war ein großer Grund, warum sie verloren haben.

LESEN SIE AUCH – „Kawhi Leonard ist nicht LeBron James“: NBA-Insider wirft ernsthafte Bedenken auf, die Clippers auf einen roten Alarm setzen müssen

Wird Kawhi Leonard die Clippers 2020-21 zu einem besseren Ergebnis führen?

Smith fügte später hinzu, dass Leonard das Beste tun muss, um ihnen einen Chip zu besorgen, weil die Clippers alles getan haben, was er verlangte.

MEHR AUS DEM WEB  In der heißen Schlacht von Führern der Meisterschaft Spaniens "Barcelona" und "Sevilla" stärksten nicht offenbart

Er sagte: „Du musst alles in deiner Seele erschöpfen, um sicherzustellen, dass du alles menschlich Mögliche tust, um einen Chip zu liefern, aufgrund deiner Größe als Spieler. Aber (die Clippers) haben das alles getan, weil Sie danach gefragt haben. Du musst dich steigern, wenn du Kawhi Leonard bist. “

Nach ihrer Playoff-Niederlage sagte Paul George, es sei keine Meisterschafts- oder Pleite-Saison für sie. Aber die kommende Saison 2020-21 wird viel schwieriger, so dass sie in der letzten Saison viel bessere Chancen hatten. Sie haben gerade Montrezl Harrell in der freien Hand verloren, und um die Sache noch schlimmer zu machen, schloss er sich dem Rivalen Lakers an.

[einbetten] https://twitter.com/KlutchSports?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Die Clippers haben also eine sehr schwierige Saison vor sich. Sie haben auch einen neuen Cheftrainer in Ty Lue, der hoffen wird, ein sukzessives Playoff-Debakel zu vermeiden. Wenn die Clippers eine Meisterschaft anstreben, müssen George und Leonard aus ihrer Haut spielen und auch während der Playoffs aufsteigen.

LESEN SIE AUCH – Paul George von Clippers gräbt sich auf Instagram auf witzige Weise

Share Button
Previous Article
Next Article