Englands und Australiens Kapitäne Joe Root und Tim Paine während der letzte Ashes-Serie (Bild: Getty)

The Ashes wird diesen Winter mit oder ohne Joe Root und anderen wichtigen englischen Spielern stattfinden, so Australiens Kapitän Tim Paine.

Eine Reihe von englischen Spielern sind besorgt über eine Tournee durch Australien aufgrund von “Blasenmüdigkeit” und den strengen Quarantäneregeln von Covid-19.

Cricket Australia hat dem England and Wales Cricket Board Vorschläge unterbreitet. die in einer Reihe von Bereichen um Klärung gebeten hat.

Wenn die Anfragen der Spieler nicht erfüllt werden, sind eine Reihe von Auszahlungen wahrscheinlich. Wenn die Serie fortgesetzt wird, wird England versuchen, die Asche zurückzuerobern, wobei die letzte Serie im Jahr 2019 mit 2: 2 endet.

‘Die Asche geht voran. Der erste Test ist am 8. Dezember – ob Joe [Root] hier ist oder nicht“, sagte Paine im Radiosender SEN Hobart.

“Es wird über uns ausgearbeitet und dann sie Sie haben die Wahl, ob Sie in dieses Flugzeug einsteigen oder nicht.

„Niemand zwingt einen englischen Spieler zu kommen. Das ist die Schönheit der Welt, in der wir leben – Sie haben die Wahl. Wenn du nicht kommen willst, komm nicht.'

The Ashes wird mit oder ohne Englands Kapitän Joe Root weitergehen, sagt Australiens Tim Paine

Australiens Paine ist fest davon überzeugt, dass die Asche in diesem Winter weitergeht (Bild: Getty)

In einer Rede in dieser Woche sagte Englands Kapitän Root, er sei “verzweifelt”, an der Asche teilzunehmen, sagte jedoch nicht, dass er definitiv an der Serie teilnehmen wird.

'Es ist so schwer eine Entscheidung zu treffen, bis wir wissen, wie sie aussieht', sagte Root.

'Sobald diese Informationen durchkommen und wir etwas mehr Klarheit haben, sind wir hoffentlich in der Lage, zu gehen und diesen Winter etwas Besonderes machen.'

Root, der im letzten Jahr 1.455 Testläufe absolviert hat, fügte hinzu: 'Ich möchte unbedingt Teil einer Ashes-Serie sein, das bin ich immer.< /p>

'Es ist die einzige Serie, an der Sie als englischer Spieler teilnehmen möchten, und das wird sich nie ändern.

The Ashes wird mit oder ohne England weitergehen Kapitän Joe Root, sagt Australiens Tim Paine

Eine Reihe von englischen Spielern haben sich über “Blasenmüdigkeit” beschwert (Bild: Getty)

“Für die Gruppe, die wir müssen Finden Sie heraus, was die Position ist und treffen Sie eine Entscheidung davon.'

Trotz der anhaltenden Bedenken hinsichtlich der Asche ist Cricket-Legende Shane Warne “ziemlich zuversichtlich”, dass die Serie fortgesetzt wird 'wie gewohnt' und hat die australische Regierung unterstützt, um die reisenden England-Trupps zufrieden zu stellen.

'Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass eine Ashes-Serie stattfinden wird', sagte der ehemalige australische Beinspinner dem Tagesspiegel. „Ich denke, die Regierungen, die Vorstände, die Spieler und alle wollen, dass es vorangeht.“

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21