Die Besitzerin des Tesla, Amanda Aubin, ist auf dem Parkplatz in Baton Rouge, Louisiana, zu sehen. Ihr folgt ein rotes Fahrzeug, das von einer Frau in einem rosa Hemd gefahren wird, die aussteigt, als Aubin den Parkplatz schnappt.

Später geht die Frau im rosa Hemd mit schwarzer Gesichtsmaske an Aubins Tesla vorbei und schlüsselt die Seite des Fahrzeugs. Die Frau kommt eine Minute später zurück und kratzt erneut mit dem Schlüssel an der Tür.

Die Dashcam zeichnet die Frau auf, die am 22. September dreimal an der Tesla-Tür schloss.

Eine Tesla-Dashcam zeichnete eine Frau auf, die wiederholt das Auto eintippte (Bilder: Amanda Aubin über Storyful)

Aubin war sich bewusst, dass die Frau, die ihren Tesla aufgegeben hatte, hinter dem Parkplatz her war.

‘Weißt du, wir haben beide ein Zeichen gegeben, und ich bin zuerst dort angekommen, wie es aussieht. Und ich hielt einfach an und sie parkte an einer anderen Stelle “, sagte Aubin gegenüber WAFB. „Also, ich dachte, okay, kein Problem.“

Aubin, der einen Termin in einer Klinik hatte, kam 45 Minuten nach der Begegnung mit der älteren Frau zurück und fand “ziemlich tiefe Schnitte”. “ und 7.650 US-Dollar Schadenersatz für ihren Tesla.

‘Es ist kleinlich und kindisch. Ich meine, das kommt von einer erwachsenen Frau. Ich bin eine erwachsene Frau. Das ist lächerlich. Ich meine, sie hätte mir einfach eine Nachricht hinterlassen können, wenn sie so wütend auf mich wäre’, sagte Aubin.

‘Das Auto von jemandem zu schließen, das ist verrückt. Die Tatsache, dass ich nicht dachte, sie wusste, dass sie aufgezeichnet wurde. Aber das wird alles der Polizei übergeben.’

Aubin hat bereits Anzeige erstattet.

Der offensichtliche Rachevorfall wurde dank Aubins Tesla im “Wachmodus” erfasst, einer Funktion zur Überwachung verdächtiger Aktivitäten rund um das geparkte Auto. Das Auto erkennt verdächtige Bewegungen mithilfe der vorderen, hinteren, rechten und linken Türkameras und warnt den Besitzer.

Wenn eine “erhebliche Bedrohung” erkannt wird, beginnen die Tesla-Kameras mit der Aufzeichnung, ein Alarm wird aktiviert und der Besitzer erhält eine Benachrichtigung über die Tesla-App.

Die Identität der Frau, die Aubins Auto geschlossen hat, wurde nicht bekannt gegeben.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail unter webnews senden @metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21