Teenager „tötet Eltern und verletzt Schwester und gibt dann Eindringling die Schuld für den Tod“

Spread the love

Teenager-Junge „tötet Eltern und verletzt Schwester und gibt dann Eindringling die Schuld für den Tod““ /></p>
<p> Sheriffs Stellvertreter fanden ein totes Ehepaar und ihre Tochter im Teenageralter verletzt in einem Haus in Fresno, Kalifornien (Bild: KFSN)</p>
<p class=Ein 14-jähriger Junge hat angeblich seine Eltern ermordet und verletzt seine jugendliche Schwester und erfand dann die Geschichte, dass ein Eindringling für ihren Tod verantwortlich sei.

Der Teenager rief am Mittwoch 911 an und sagte, jemand sei in das Haus seiner Familie in Fresno, Kalifornien, eingebrochen Er habe sie angegriffen und sei in einem Pickup geflohen, teilte die Polizei mit.

„Die Beamten kamen kurz nach 19.30 Uhr im Haus am Block 4700 der Dunlap Road in der Gemeinde Miramonte an und fanden die Eltern des Jungen, Lue und Se Yang, verstorben“, sagte John Zanoni, Sheriff des Fresno County.

Der Teenager wurde verhaftet und wegen zweifachen Mordes und eines versuchten Mordes angeklagt (Bild: KFSN)

Die Beamten am Tatort sagten, sie hätten Beweise dafür gefunden, dass die Geschichte des Teenagers nicht stimmte über den Einbruch wurde erfunden. Aufgrund von Ungereimtheiten schien der Teenager die einzige Person zu sein, die mehrere Waffen benutzte, um die Opfer anzugreifen, sagte Zanoni.

Ein siebenjähriger Junge wurde ebenfalls im Haus gefunden und blieb unverletzt. Er wurde in die Obhut anderer Familienangehöriger gegeben.

Der Teenager wurde verhaftet und wegen zweifachen Mordes und einmal wegen versuchten Mordes angeklagt.

Seine Identität wird nicht bekannt gegeben, da er minderjährig ist.

Ein Motiv hinter dem Verbrechen wurde nicht sofort ermittelt.

Die Todesfälle zwei Tage nach Weihnachten ereigneten sich etwa einen Monat nach der Entscheidung eines Richters, dass ein junges Mädchen, das beschuldigt wurde, die Mutter ihres Freundes getötet zu haben, als Erwachsener vor Gericht gestellt werden würde. Das Pflegekind Kaitlyn Coones, 17, aus Ohio, gab ihrem Freund angeblich fünf Stunden Zeit, um seine Mutter loszuwerden, und nachdem er dies nicht getan hatte, schlug er die Mutter mit einem Stein zu Tode.

Und im September wurde ein Teenager aus Alabama zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er seine Eltern und drei Geschwister getötet hatte, die alle jünger als sechs Jahre waren.

Nehmen Sie Kontakt zu unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *