JAKARTA – Tante Ardiansyahs Schwester Fuji antwortet auf Mayangs Nachricht, Schwester Vanessa AngelI, die angeblich Gala Sky nicht besuchen wollte, lag daran, dass das Haus von Bibis Schwestern bewohnt wurde.

Laut Fuji hat er dort gelebt, lange bevor sein Bruder starb. Sogar Vanessa Angel hat selbst danach gefragt.

Lesen Sie auch:

Vanessa Angel hinterlässt Doddy Sudrajat ein fantastisches wertvolles Erbe

Schwiegereltern spielen eine wichtige Rolle bei der Versöhnung von Vanessa Angel und Doddy Sudrajat

“Davor hatte ich in diesem Haus gewohnt” sagte Fuji in der Gegend von Gatot Subroto, Südjakarta.

“Schwester Febri und Schwester Vanes haben mich gebeten, dort zu bleiben,” er fuhr fort.

Der Grund dafür ist, dass Fuji Tante und Vanessa Angel zu Lebzeiten oft bei der Führung ihrer Geschäfte und Aktivitäten hilft. Dies wurde von Faisal, dem Vater, enthüllt.

“Es ist schwer, mit ihm glücklich zu sein, richtig, der immer hilft. Vaness, richtig, es ist nicht so, wie es jetzt ist, richtig. Seit dem Dönerhandel ist er derjenige, der aushilft, also möchte ich nicht zusammen sein,” sagte Faisal.

Bibis Familie lädt auch Vanessas Familie, einschließlich Mayang, jederzeit zu einem Besuch ein. Es steht ihnen frei, Gala Sky zu treffen.

“Komm einfach (zu Vanessa und Tante’s Haus) wir haben kein Problem,” er fuhr fort.

Zuvor enthüllte Doddy Sudrajat den Grund, warum seine Tochter Mayang Gala Sky selten sah . Er studiert nicht nur außerhalb von Jakarta, sondern zögert auch, das Haus der verstorbenen Vanessa und Tante zu besuchen

“Eigentlich will Mayang, aber er zögert, dorthin zu kommen,” sagte Doddy Sudrajat am 17. November im Gebiet Kebayoran Baru, Süd-Jakarta.

Mrs. Vanessa Angel fuhr fort, Puput erwähnte auch das Haus der Tochter, das auch von den Schwestern der verstorbenen Tante Andriansyah bewohnt wurde.

“Vanessa lebte bisher in Vanessa’s Haus, richtig, es sind die Schwestern von Tante, wenn ihre Schwester Vanessa bei uns wohnt,” sagte Puput.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21