Taapsee Pannu beschämt missbräuchlichen Social-Media-Troll

Taapsee Pannu beschämt missbräuchlichen Social-Media-Troll

Taapsee Pannu

Taapsee Pannu hat Fälle von Online-Missbrauch geteilt, denen sie kürzlich von einem Social-Media-Nutzer ausgesetzt war.

  • News18.com
  • Letzte Aktualisierung: 25. November 2020, 7:21 IST
  • FOLGEN SIE UNS AUF: FacebookTwitterInstagramTelegram Google News

Taapsee Pannu ist für Social-Media-Trolle nichts Neues. Die Schauspielerin wurde oft online wegen ihrer starken und klaren Meinung angesprochen und dies hat einige Hasser angezogen. Taapsee ist jedoch nicht derjenige, der Beleidigungen leicht nimmt.

Kürzlich teilte Taapsee einige Fälle von Online-Missbrauch mit, denen sie von einem Troll auf Instagram ausgesetzt war. Taapsee hat ihre Instagram-Geschichten mit hasserfüllten, aggressiven und missbräuchlichen Nachrichten versehen und sich nicht zurückgezogen, um denjenigen zu beschämen, der sie trollte, indem sie ihre Namen rief und sie missbrauchte.

Taapsee Pannu beschämt missbräuchlichen Social-Media-Troll

Taapsee Pannu beschämt missbräuchlichen Social-Media-Troll

Währenddessen hat Taapsee im Kino mit der Arbeit an ihrem kommenden Projekt Looop Lapeta begonnen. Sie bezeichnet den Film als verrückten Spaß und freut sich nach ihrem neuesten Beitrag in den sozialen Medien auf einen entspannteren Drehplan für den Film als das anspruchsvolle Regime ihres anderen kommenden Films, Rashmi Rocket.

Taapsee hat auf Instagram ein Bild von Rashmi Rocket gepostet, wo sie eine Athletin spielt. Sie musste sich für den Film einem strengen Fitness-Regime unterziehen und auf dem Bild sieht man sie auf einer Rennstrecke laufen.

Rashmi Rocket besetzt Taapsee als Läuferin von Rann of Kutch, die für ihre Identität kämpft und Athletin wird. Der Schauspieler Priyanshu Painyuli spielt Taapses Ehemann im Film Akarsh Khurana.

Auf der anderen Seite wird Loop Lapeta von Aakash Bhatia geleitet. Der Film ist das offizielle Hindi-Remake des 1998 veröffentlichten deutschen Films Run Lola Run.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Facebook erstellt die App für Paare
Previous Article
Next Article