Sturm Isha wird Großbritannien in einem „seltenen“ Wetterzyklus mit Wind und Regen heimsuchen

Spread the love

Sturm Isha wird Großbritannien in einem „seltenen

Großbritannien leidet noch immer unter Sturm Henk Anfang des Monats, Dutzende Hochwasserwarnungen und -warnungen sind immer noch in Kraft (Bild: AFP)

Ein starker Sturm mit Windgeschwindigkeiten von 85 Meilen pro Stunde, der Menschenleben gefährden könnte, fegt durch Großbritannien, nur wenige Tage nachdem das Land erstarrt war.

Sehr wenige Teile des Landes Für das Vereinigte Königreich gilt heute keine Wetterwarnung des Met Office. Bis zu 100 mm Regen werden Schottland durchnässen, da Sturm Isha droht, im gesamten Land verheerende Schäden anzurichten.

Drei bernsteinfarbene Winde Warnungen gelten für den größten Teil Englands, Wales, Nordirland und Schottland.

Aber die gelben Warnungen – die zweithöchsten, die von der Wetterbehörde ausgegeben werden können – zusätzlich zu fünf gelben Warnungen signalisieren, wie heftig Sturm Isha sein könnte.

Sturm Isha, der zweite genannte Sturm, der dieses Jahr über Großbritannien wütet, wird voraussichtlich einige Menschen ohne Strom zurücklassen, Eisenbahnen beschädigen und Häuser im Hochwasser überschwemmen.

Der nationale Wetterdienst sagt, dass es „relativ selten“ vorkommt, dass das gesamte Vereinigte Königreich unter Wetterwarnungen steht.

„Es ist ein sehr weit verbreiteter Sturm“, sagte Ellie Glaisyer, Prognostikerin des Met Office, „ und es wird alle betreffen.'

MEHR: Hunderte von Menschen versammeln sich in Schottland zu einer absolut gewaltigen Schneeballschlacht

MEHR: 8 Heizungs- und Energie-„Hacks“ – aber können sie das wirklich? sparen Sie Geld?

MEHR: Jessica Biel saß während des Schneesturms stundenlang im Flugzeug, aber ihre witzigen Updates retten den Tag

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *