Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen“.

Spread the love

Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen

Wer wollte Giovanni während des Strictly-Trainings „erwürgen”? (Bild: PA)

Ein ehemaliger Tanzpartner von Giovanni Pernice hat zugegeben, den Strictly Come Dancing-Star während einer Trainingseinheit „erwürgen“ zu wollen.

Nicola Roberts, die nicht am Hauptwettbewerb teilnahm, aber im Weihnachtsspecial 2022 auftrat, hat zugegeben, dass der 33-jährige Giovanni sie manchmal über die Maßen getrieben hat.

Die Singer-Songwriterin und Girls Aloud-Mitglied, 38, war einer von sechs Prominenten, die in diesem Jahr in der Sondersendung auftraten, die hinter den Kulissen scheinbar intensiver war, als die meisten Zuschauer glauben würden.

Im Gespräch mit The One Show sagte sie damals: „Mein Prozess ist ziemlich langsam.“ Wenn du in einer Band spielst, hast du Wochen Zeit, um eine zweistündige Show zu perfektionieren, also wird es bestimmte Nummern geben, die du schnell erlernst.

'[Manchmal gibt es] Nummern Es kann ein paar Wochen dauern, bis ich es wirklich verstanden habe, und das ist mein Prozess, das habe ich im Laufe der Jahre gelernt.

Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen“ /></p>
<p>Nicola Roberts sagte, das Training mit Giovanni sei hart, aber lohnend gewesen (Bild: Getty)</p>
<p class=Berichten zufolge sagte Nicola, dass Giovanni während der Trainingseinheiten „noch einmal, noch einmal, noch einmal“ schreien würde, um das zu erreichen, was das Etwas bedeutet Oooh-Sängerin wird als „Perfektion“ bezeichnet.

Sie erklärte: „Mir gefällt der Lernprozess nicht unbedingt, weil ich die Konzentration verliere und Gio sehr „immer wieder, wieder“ ist. Aber ich war dankbar, denn als ich endlich den Walzer aufführen durfte, war ich vorbereitet.

„Und obwohl ich ihn während der Probe vielleicht am liebsten erwürgt hätte, war ich froh, dass ich beim Verlassen des Ballsaals dachte, ich hätte den Walzer gut hinbekommen“, sagte sie dann: um ihre Dankbarkeit zu offenbaren.

Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen“ /></p>
<p>Nicola und Giovanni konkurrierten beim Weihnachtsspecial 2022 (Bild: BBC) </p>
<p><img decoding=Ihre Kommentare sind wieder aufgetaucht, nachdem Anfang dieser Woche behauptet wurde, dass Amanda Abbington, die mit Giovanni in der Serie „Strictly Come Dancing“ aus dem Jahr 2023 gepaart war, verlangt hat, sich das Filmmaterial des Paartrainings noch einmal anzusehen.

Mehr: Trending

Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen““ /></p>
<p class=Strictly-Star wurde mit Unterstützung überschwemmt, nachdem er den verheerenden Familienverlust enthüllt hatte

Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen““ /></p>
<p class=Susanna Reid unterstützt Amanda Abbington im Streit um Giovanni Pernice – „sie muss einen Grund haben“

 Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen“ /></p>
<p class=Giovanni Pernice dankt den Fans für die Unterstützung inmitten der „Fehde“ mit Amanda Abbington

 Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen“ /></p>
<p class=Strictly Come Dancing-Star wird zum ersten Mal Vater

Amanda, 51, schied aus „persönlichen Gründen“ freiwillig aus dem Wettbewerb aus, obwohl sie sie beeindruckt hatte Richter in den ersten Wochen des Wettbewerbs und hat Berichten zufolge während der „sehr angespannten“ Trainingseinheiten rechtlichen Rat eingeholt.

Eine Quelle berichtete The Sun, dass Amanda „gebrochen und traurig über die ganze Erfahrung“ der Teilnahme an Strictly im letzten Jahr war und dass sie „Monate gebraucht hat, um über das, was sie durchgemacht hat, hinwegzukommen“.

'Die BBC hat eine Anfrage nach dem Filmmaterial von Amanda und Giovanni erhalten, das sie besitzt. Dies wird als Zugriffsanfrage einer betroffenen Person bezeichnet.'

Strictly Come Dancing-Star wollte Giovanni Pernice im Training „erwürgen““ /></p>
<p>Amanda Abbington gab Strictly nach nur fünf Wochen auf (Bild: BBC/PA)</p>
<p class=Sie behaupteten, dass die Schauspielerin „wirklich gestresst war, weil sie acht Stunden am Tag mit Giovanni verbringen musste“ und „viel Zeit damit verbrachte“. weinen‘.

Am Donnerstagmorgen sprach Giovanni über „Positivität“ nach den Berichten über Amanda, die rechtlichen Rat suchte, als er eine neue Parfümmarke auf den Markt brachte.

Er sagte: „Mein Duft Vita (italienisch für „Leben“) ist genau das, eine Feier des Lebens.“ Von Positivität, wenn es um uns herum offensichtlich so viel gibt, was Anlass zum Gegenteil sein kann.'

Nachdem sie den Wettbewerb verlassen hatte, hinterließ die Miss Selfridge-Schauspielerin auf Instagram ein Statement mit den Worten: „Es Es war eine absolute Freude, mit meinen Mitbewerbern zusammenzuarbeiten. Sie sind wunderschön.

'[Sie sind] eine fleißige und talentierte Gruppe von Menschen, die ich liebe und die ich jeden Freitag und Samstag sehen und an deren Seite ich konkurrieren werde.'

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte haben, Videos oder Bilder. Kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Giovanni Pernice scheint auf die Anschuldigungen von Amanda Abbington Strictly Come Dancing zu reagieren

MEHR: Susanna Reid unterstützt Amanda Abbington im Streit um Giovanni Pernice – „sie muss einen Grund haben“

MEHR: Strictlys Ellie Leach ist emotional, als sie wegen der Romanze mit Vito Coppola befragt wird

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *