Tom Fletcher und Amy Dowden isoliert sich derzeit selbst (Bild: Guy Levy/BBC/PA Wire/Instagram @tomfletcher)

Strictly Come Dancing-Star Tom Fletcher hat sich ausgesprochen, nachdem er positiv auf Covid-19 getestet wurde, und gab zu, dass er ' so entkernt' durch die Wende der Ereignisse.

Am Sonntag wurde bekannt gegeben, dass Tom, 36, und seine Tanzpartnerin Amy Dowden sich mit Covid infiziert hatten und sich selbst isolieren müssten.

Die Nachricht kam nur wenige Stunden, nachdem das Paar ihr Strictly-Debüt gemacht hatte und während der Live-Episode am Samstagabend den Cha Cha tanzte. Dies bedeutete jedoch, dass Tom gezwungen war, gestern Abend die Tourshow seiner Band McFly in Glasgow zu verpassen.

Tom sagte zum ersten Mal seit dem positiven Test in einem Video, das auf Instagram geteilt wurde: „Das bedeutet, dass ich mich isoliere und die McFly-Tour nicht beenden kann, was es mir so leid tut, ich bin so enttäuscht. Es tut weh, euch im Stich zu lassen, ihr habt keine Ahnung. Aber die Shows gehen weiter, die Show muss weitergehen. Ihr habt lange genug auf lustige McFly-Unterhaltung gewartet, von der ich weiß, dass Danny, Dougie und Harry mehr als in der Lage sind, ohne mich da zu sein.' 

Er witzelte: “Das wird es natürlich nicht ganz so gut ohne mich sein, hoffe ich. Aber es wird immer noch eine McFly-Show sein. Wenn Sie also Tickets für die letzten beiden Shows haben, gehen Sie hin, haben Sie eine tolle Zeit, singen Sie nach Herzenslust.’ 

Tom, der mit I’m A Celebrity… Get Me Out Of Here-Gewinnerin Giovanna Fletcher verheiratet ist, verriet weiter, dass ein lebenslanger McFly-Fan, auch Tom genannt, während der letzten beiden Shows der Band für ihn einspringen wird.

Später in seiner Botschaft an die Fans sagte der Sänger: “Wenn du zu den Shows gehst, singe meine Lieder so laut wie möglich mit ihm, gib ihm alle Unterstützung, die er braucht.” .

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser in Betracht, der HTML5-Videos unterstützt

'Und wir wissen, dass es nicht immer einfach ist aber McFly ist für immer hier. Es ist im Moment sicher nicht einfach, glaub mir. Aber McFly veranstalten eine Show, also eine tolle Nacht, wir sehen uns das nächste Mal. Es tut mir leid.’ 

Tom wandte seine Aufmerksamkeit den Strictly-Fans zu und erklärte: „Das bedeutet auch, dass ich eine Woche von Strictly frei haben muss, damit ich in der zweiten Woche nicht dort sein werde. Es tut mir leid für mein gesamtes Strictly-Team, meine Mitbewerber und meine brillante Partnerin Amy, die dir jede Menge Liebe schickt, Amy.

'Ich werde am Samstag zusehen, wie du alle Jungs anfeuerst, Ich kann es kaum erwarten, deine Tänze in der zweiten Woche zu sehen. Ich werde so neidisch sein, dass ich nicht da bin. Ich bin in der dritten Woche wieder da – Amy, ich werde meine kleinen kubanischen Absätze abtanzen, um hoffentlich mehr als eine Vier von Craig zu bekommen.’ 

Er fügte hinzu: „Bis dahin werde ich mich ausruhen und erholen. Es tut mir noch einmal so leid für alle und wir sehen uns bald.’

Ein Sprecher von Strictly gab am Sonntag bekannt, dass Tom und Amy von Covid niedergestreckt wurden.

‘Tom Fletcher und Amy Dowden wurden positiv auf Covid-19 getestet. Das Paar isoliert sich jetzt getrennt nach den neuesten Richtlinien der Regierung “, sagten sie in einer Erklärung.

'Obwohl beide die Live-Show am Samstag verpassen werden, bedeutet das Strictly Come Dancing-Protokoll, dass alles in Ordnung ist und sie in der folgenden Woche zurückkehren werden.'

Strictly Come Dancing kehrt am Sonntag um 19 Uhr auf BBC One zurück.

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk per E-Mail an celebtips@metro.co.uk, telefonisch unter 020 3615 2145 oder besuchen Sie unser Submit Stuff Seite – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21