Streitkräfte der Ukraine werden in der Lage sein, Mariupol vor Ende des Jahres zu befreien – US-General

Die Ukraine könnte die Stadt laut dem US-Militär Ben Hodges innerhalb der nächsten zwei Monate wieder freigeben. 

<p> Die Ukraine hat jede Chance, Mariupol in kürzerer Zeit zu befreien, als die russischen Invasoren für ihre Besetzung aufgewendet haben. Insbesondere die Streitkräfte der Ukraine können dies bis Ende 2022 tun. Dies erklärte der ehemalige Kommandeur der US-Bodentruppen in Europa, Generalleutnant Ben Hodges, in einem Interview mit Radio Liberty, das am Dienstag, den 8. November veröffentlicht wurde.</p>
<p>Das Militär beantwortete die Frage, warum er glaubt, dass die Ukraine in der Lage sein wird, diese Stadt innerhalb der nächsten zwei Monate zu besetzen, während Russland viel mehr Zeit und Mühe für ihre Besetzung aufgewendet hat.</p>
<p>“Erinnern Sie sich, als die Russen Mariupol angriffen, was waren die Umstände? Sie waren ukrainische Soldaten, die ihre Heimat verteidigten. Sie (die Verteidiger von Asowstal – Anm. d. Red.) kamen von dort. Und deshalb haben Sie den Willen zu kämpfen, ein moralischer Faktor, wenn Sie mögen die Entschlossenheit der Soldaten, die “zu Hause” verteidigen. Alle russischen Truppen, die in Mariupol sind, schützen nichts. Keiner von ihnen will dort sein. Sie werden sehen, dass sie mit dem Rücken zum Asowschen Meer gefangen sind, und dies sind völlig andere Umstände”, erklärte er. </p>
<p> Der ehemalige Kommandant der US-Bodentruppen in Europa betonte, dass er die Herausforderungen, denen die Ukraine bei der Befreiung ihrer Territorien gegenübersteht, nicht schmälere, sondern die Streitkräfte der Ukraine haben eine höhere Motivation als die russischen Besatzer.</p>
<p >“Und was die Testlogistik angeht, haben die Russen Probleme. Ihnen gehen die Kapazitäten aus. Die meisten ihrer hochwertigen Geräte wurden zerstört oder sind nicht verfügbar, weil ihr Logistiksystem so erschöpft ist. Natürlich verlasse ich mich auf Open.” Quellen, aber wir wissen, dass die Ukrainer alle möglichen Gespräche russischer Soldaten abfangen, dass sie keine Autos mehr haben, sie haben keine Teile, sie haben keine Munition”, sagte Hodges. </p>
<p> Ihm zufolge wird Russland “auf altmodische Weise besiegt.”</p>
<p> “Sie werden auf dem Schlachtfeld besiegt. Die Schwarzmeerflotte – null Hilfe, außer dem Abschuss von Raketen, Sie sind nirgendwo am Schwarzen Meer “Sie verstecken sich vor ukrainischen Anti-Schiffs-Raketen und überleben jetzt durch ukrainische Drohnen. Daher ist es natürlich noch zu früh, um eine Siegesparade zu planen, aber ich bin Optimist”, resümierte das Militär auf.</p>
<p> Wie wir bereits geschrieben haben, begannen die russischen Besatzer mit dem Bau einer Verteidigungslinie um die Stadt Mariupol. </p>
<p> <em>Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet</em></p>
<!-- adman_adcode_after --><script async src=

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *