Zur Ansicht Bitte aktivieren Sie für dieses Video JavaScript und ziehen Sie in Erwägung, auf einen Webbrowser umzusteigen, der HTML5-Video unterstützt

Nach einem starken Erdbeben an der griechischen Küste waren Hunderte von Kilometern Erschütterungen zu spüren.< /p>

Ein Erdbeben der Stärke 6 erschütterte am Dienstag das östliche Mittelmeer vor der griechischen Insel Karpathos, berichtete der US Geological Survey.

Das Beben war auf den Inseln Kreta, Santorini und Rhodos im griechischen Bundesstaat zu spüren Das sagte das Fernsehen.

Es war auch in der Türkei, Ägypten, Syrien und Israel zu spüren, sagten Experten.

Dramatische Aufnahmen zeigen Gebäude, die während des Bebens wackeln.

Es ist nicht bekannt, ob es Verletzungen gibt.

Das Erdbeben hat heute Morgen die griechische Insel Karpathos heimgesucht

Es ist das jüngste Erdbeben, das Griechenlands Urlaubs-Hotspots getroffen hat, nach einem Beben der Stärke 6,4 auf Kreta letzte Woche.

Das Beben erschütterte die Ostküste der Insel in einer Tiefe von 10 km unter dem Dorf Palekastro und löste eine Tsunami-Warnung aus.

Es folgte am 27. September ein weiteres starkes Erdbeben auf Kreta, bei dem ein Toter und Hunderte obdachlos wurden, nachdem mehrere Gebäude eingestürzt waren.

Dies ist eine Eilmeldung, weitere folgen in Kürze… Schauen Sie in Kürze zurück, um weitere Updates zu erhalten.

Hast du eine Geschichte? Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden. Oder Sie können Ihre Videos und Bilder hier einreichen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21