Tunde Onakoya, ein ehemaliger nigerianischer Schachmeister, bringt Kindern aus einer der ärmsten Gemeinden in Lagos das Schachspielen bei . Es ist eine Möglichkeit, Ihren Horizont zu erweitern und den besten Spielern den Zugang zu Stipendien zu ermöglichen. Dank Onakoya, der ebenfalls in einem Slum aufgewachsen ist, arbeiten sie jedes Wochenende daran, ihre Leistung zu verbessern. Seine Wohltätigkeitsorganisation Chess in the Slums will nun auch in andere Länder Afrikas expandieren, um mehr Kinder zu erreichen. .

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21