Sokol begann mit der Vorbereitung auf die Meisterschaft, indem er den Cheftrainer ersetzte

Sokol begann mit dem Training für die Meisterschaft, indem er den Cheftrainer ersetzte

In In der neuen Saison wird das Team von dem berühmten Kiewer Torhüter Konstantin Simchuk geleitet.

Kyiv Sokol begann die Vorbereitungen für die neue Meisterschaft mit der Auswechslung des Trainerstabs. Kaum hatte die FHU eine Bewerbungskampagne eröffnet, wurde beim Hauptstadtklub der Trainerwechsel angekündigt.

In der neuen Saison wird der ukrainische Meister im Eishockey vom 48-jährigen Konstantin Simchuk angeführt. der in den letzten beiden Spielzeiten Oleg Shafarenkos Assistent war. Dies wurde vom Pressedienst des Teams gemeldet.

Daran erinnern, dass Simchuk ein Schüler von Sokol ist und als Torhüter spielte. Als Torhüter spielte er von 1992 bis 1997, 2001 und 2009 bis 2013 für seine Heimatmannschaft, nachdem er 167 offizielle Spiele für Sokol bestritten hatte. Simchuk war nach den Ergebnissen der Saison 2004/2005 der Spieler des Jahres in der Ukraine. Jetzt ist er auch Assistent von Vadim Shakhraichuk in der Nationalmannschaft der Ukraine.

Simchuk wird von zwei weiteren Ex-Spielern des Hauptstadtklubs unterstützt, dem 39-jährigen Artem Bondarev und dem 50-jährigen alter Andriy Savchenko.

Nachrichten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.