< p>Die Autonomie unserer Smartphones Es ist eines der großen Arbeitspferde, mit denen wir täglich konfrontiert sind. Solange sich unsere Aktivität in einem vernünftigen Rahmen hält, ist alles perfekt, aber an dem Tag, an dem wir etwas mehr Trubel haben, geht es mit der Batterie schief und die Probleme kommen sicher nach Hause.

Wenn Sie also ein iPhone 13, aber insbesondere ein iPhone 12 haben, werden wir Ihnen sagen, wie Sie ein paar Minuten an dieser Autonomie des Smartphones kratzen können. Insgesamt, wenn es viele Bereiche gibt, in denen Sie mit dem Bus nach Hause fahren, wo es keine 5G-Verbindung gibt, warum sollten wir es dann aktiv haben, wenn wir alle paar Meter von einem Band zum anderen wechseln müssen?

Langsamer, aber sicher

Wenn wir uns dafür entschieden haben, die Mobilfunkverbindung von 5G auf 4G umzustellen, liegt das daran, dass Apple, zumindest im Fall des iPhone 12, bewiesen hat, dass wir unsere Telefone nicht behalten können aufDen ganzen Tag. Mit der diesjährigen Generation wurde dieser Fehler behoben, aber für diejenigen, die die 2020er Geräte gekauft haben, war es zu spät. Sehen wir uns also an, wie Sie den Mobilfunkstandard ändern können, wenn wir auf die Straße gehen.

Trennen Sie 5G von Ihrem iPhone.

Zuerst gehen Sie zu den “Einstellungen” des iPhones und suchen Sie nach einer der ersten Optionen, die es uns innerhalb des Blocks der drahtlosen Verbindungen bietet. Wir gehen auf “Mobile Daten” um auf einen anderen Bildschirm zuzugreifenwo wir gehen müssen, um die “Optionen” Sektion. Sicherlich sehen Sie rechts in einem abgeschwächten Farbton die Meldung “Roaming deaktiviert”.

Innerhalb dieser “Optionen” Sie sehen schließlich die Funktion von “Sprache und Daten” Hier ist der Bandwähler versteckt, mit dem das Telefon verbunden werden soll. Sobald Sie drinnen sind, bietet es Ihnen die Option, die Sie bereits für “automatisches 5G” ausgewählt haben, aber Sie haben zwei weitere, die “5G aktiviert” und “4G”. Natürlich bleibt uns bei letzterem, um zu einer Konfiguration zurückzukehren, die beim iPhone 11 und früher üblich war.

Jetzt hat Ihr Telefon eine kurze Atempause, um den kleinen Akku, den es hat, besser zu verwalten links, ohne zu viel auszugeben. Ja, Wenn Sie nach Hause zurückkehren und es an das Ladegerät anschließen, denken Sie daran, die 5G-Konnektivität erneut zu aktivieren, damit Sie am nächsten Tag mit aufgeladenen Batterien von der höheren Verbindungsgeschwindigkeit profitieren können.< /p>

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21