Sir Jim Ratcliffe wirbt den Chef von Manchester City als neuen CEO von Man Utd ab

Spread the love

Sir Jim Ratcliffe wirbt den Chef von Manchester City als neuen CEO von Man Utd ab

Der Ineos-Milliardär hat den Red Devils einen großen Coup geglückt (Bild: Getty)

Sir Jim Ratcliffe steht kurz vor seinem ersten großen Schritt seit dem Kauf einer 25-prozentigen Beteiligung an Manchester United, nachdem er Omar Berrada vom Rivalen Manchester City als neuen Geschäftsführer des Vereins abgeworben hatte.

Nachrichten, Exklusivmeldungen und Analysen von Manchester United

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Die Red Devils sind auf der Suche nach einem neuen ständigen CEO, seit Richard Arnold Ende letzten Jahres seinen Rücktritt bekannt gegeben hat, wobei Patrick Stewart die Rolle interimistisch übernommen hat.

Obwohl die Glazers noch immer die Mehrheitseigentümerin von United sind, wurde die Suche nach einem neuen CEO von Ineos geleitet, auch wenn es sich dabei nicht ausschließlich um eine Ernennung im Sportbereich handelte – ihr Anteil von 25 % gewährleistet lediglich die Kontrolle über sportliche Angelegenheiten.

Für den Posten wurden sie mit verschiedenen Namen in Verbindung gebracht, aber jetzt berichtet The Athletic, dass sie sich für Berrada entschieden haben, was als großer Coup für den Verein angesehen wird.

Der Spanier ist seit 2011 Teil der Hierarchie von Manchester City, zuvor war er bei Barcelona angestellt und war zunächst kaufmännischer Leiter des Vereins.

Im Laufe der Jahre stieg er in den Rängen auf und war Chief Football Operations Officer bei der City Football Group – die eine Vielzahl verschiedener Vereine betreut, darunter natürlich auch City –, bis United den Wechsel vollzog.

Laut The Athletic waren es Ineos – nicht die Glazers –, die Berrada identifiziert und verfolgt haben, aber die Familie hat den Schritt befürwortet und es wird als gemeinsame Entscheidung angesehen.

 Sir Jim Ratcliffe wirbt den Chef von Manchester City als neuen CEO von Man Utd ab“ /></p>
<p>Berrada, rechts, mit City-Legende Mike Summerbee im Jahr 2018 (Bild: Getty)</p>
<p class=Auch wenn die Premier League Ratcliffes Vertrag für United noch ratifizieren muss, macht er seinen Einfluss bereits spürbar, während die Natur des Der Deal – der unter dem Radar geflogen ist – spricht Bände darüber, wie Ineos hinter den Kulissen agiert.

City hat zwar nicht bestätigt, dass Berrada nach Old Trafford zieht, hat aber eine Erklärung veröffentlicht, die dies enthüllt Der Spanier hat die Organisation verlassen.

In einer Erklärung gegenüber The Athletic hieß es: „Manchester City Football Club kann bestätigen, dass Omar Berrada von seiner Rolle als Chief Football Operations Officer bei der City Football Group zurückgetreten ist.“

More Trending

Sir Jim Ratcliffe wirbt den Chef von Manchester City als neuen CEO von Man Utd ab

William Gallas ernennt Chelsea-Star, der das Team ausbremst und dem es an technischen Fähigkeiten mangelt

Sir Jim Ratcliffe wirbt den Chef von Manchester City als neuen CEO von Man Utd ab

PSG könnte das Ziel von Man Utd im Januar verkaufen, nur sechs Monate nach seinem Wechsel zu den französischen Giganten

Sir Jim Ratcliffe wirbt den Chef von Manchester City ab, um neuer CEO von Man Utd zu werden

Das finanziell angeschlagene Barcelona erwägt ernsthaft, den Vertrag an den Ex-Man Utd-Flop zu übergeben

Sir Jim Ratcliffe wirbt den Chef von Manchester City als neuen CEO von Man Utd ab

Dwight Yorke drängt Man Utd dazu, einen „durchschnittlichen“ Star zu verkaufen, der „keine Leistung bringt“.

Weitere Geschichten lesen

'Der Verein versteht seine Entscheidung, sich nach einer neuen Herausforderung umzusehen, und er geht mit unserem Dank und Mit den besten Wünschen.'

Berrada war maßgeblich an Citys jüngsten Erfolgen auf und neben dem Platz beteiligt und spielte eine entscheidende Rolle bei den Verhandlungen für Erling Haaland im Jahr 2022, während er auch eine entscheidende Rolle spielte zur Entwicklung der brillanten Jugendakademie von City beitragen.

Seine Erfolgsbilanz im Fußball, gepaart mit seinem Geschäftssinn, haben ihn zum idealen Kandidaten für United gemacht, und er wird die Führungsspitze beider Bereiche übernehmen .

Eine offizielle Ankündigung von United sollte bald erfolgen und Berrada wird einen Sitz im Vorstand erhalten.

MEHR: Ed Woodward kassiert riesigen Gewinn von Sir Jim Ratcliffes Manchester United-Deal

MEHR: Manchester United ist offen für Angebote für Harry Maguire, da Matthijs de Ligt zur Transferwunschliste hinzugefügt wurde

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *