Freds Fehler kostete Manchester United beim 1:1-Unentschieden gegen Everton (EPA)

Owen Hargreaves glaubt, dass Sir Alex Ferguson Fred nach seinem Fehler beim 1:1-Unentschieden von Manchester United gegen Everton am Samstag einen Monat lang fallen lassen hätte.

Ole Gunnar Solskjaers Mannschaft übernahm kurz vor der Halbzeit durch Anthony Martial die Führung im Old Trafford, aber Everton glich durch einen schnellen Konter aus, der von Andros Townsend beendet wurde.

Während Evertons schneller Ausreißer wurde Fred von Demarai Gray vom Ball gedrängt, der dann auf Uniteds Tor zuraste.

Und Hargreaves, der während seiner Karriere 39 Spiele für United bestritt, war wütend darüber, dass Fred Evertons Angriff nicht stoppen konnte.

'Niemals, nicht in einer Million Jahren [sollte dieses Tor zugelassen werden passieren]”, sagte Hargreaves gegenüber Premier League Productions.

“Dafür wirst du bezahlt, deshalb bist du da, das ist deine Aufgabe, dieses Ziel zu stoppen. Das hätte ich persönlich genommen.

Sir Alex Ferguson würde Manchester Uniteds Mittelfeldspieler Fred ‘für einen Monat’ nach dem Unentschieden gegen Everton fallen lassen, sagt Owen Hargreaves

Manchester United hat es nicht in den Griff bekommen mit Demarai Gray in Old Trafford (PA)

'Er hat zwei Tricks und beide [mal] verliert er.

'Das kann nicht passieren. Sir Alex würde dir das nicht verzeihen, du hättest einen Monat lang nicht gespielt, ernsthaft.

‘Er muss diese Zweikämpfe gewinnen. Und wenn er es verliert, foulst du ihn, bringst du ihn zu Fall.

‘Das musst du gewinnen. Du kannst von Demarai Gray nicht vom Ball gestoßen werden und wenn er es tut, foulst du ihn.

'United hat keine Kontrolle über die Spiele, es ist ihre Ecke, wie kann ein solches Tor möglich sein passiert?

'Ich weiß, dass Harry Maguire fehlt und sie seine Führung vermissen, aber wenn Sie dort zwei defensive Mittelfeldspieler spielen – McTominay und Fred – kann dieses Tor nicht passieren. '

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21