Simon Cowell will sich Berichten zufolge auf seine Familie konzentrieren (Bild: Getty Images )

Simon Cowell wird seine Produktionsfirma SyCo nach 18 Jahren verkleinern.

Der Star, der kürzlich seiner langjährigen Partnerin Lauren Silverman einen Heiratsantrag gemacht hat, heißt es sich mehr auf sein Familienleben konzentrieren zu wollen, insbesondere nach seinem Fahrradunfall im Jahr 2020.

Verschiedene Mitarbeiter stehen vor dem Aus, was als “Ende einer Ära” bezeichnet wird.< /p>

Eine Produktionsquelle, die eng mit dem Mogul und seinen Mitarbeitern zusammenarbeitet, sagte: „Die Erfahrung und die Startrampe, die Syco seinen Mitarbeitern bietet, ist völlig einzigartig, und die Zusammenarbeit mit Simon ist eine riesige Chance – er hat so vielen Menschen so viele Karrieren und Möglichkeiten gegeben, beide davon weg Bildschirm und auf dem Bildschirm.

„Nicht nur in Großbritannien, sondern mit Shows auf der ganzen Welt öffnet er indirekt die Tür für so viele Menschen.

„Ich weiß, dass Simon ein unglaublicher Mentor ist, und die Zusammenarbeit mit ihm hat so viele Menschen auf der ganzen Welt an die Spitze der Unterhaltungsbranche gebracht. Und was ich gehört habe, scheint, dass jeder, der mit ihm gearbeitet hat, einfach unglaublich dankbar für diese Gelegenheiten und Erfahrungen ist und versteht, in welche Richtung er die Dinge einschlagen möchte.

„Simon ist ein sehr inspirierender und loyaler Unternehmensleiter und die meisten seiner Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei ihm. Ja, er erwartet von den Mitarbeitern, dass sie hart arbeiten, aber diejenigen, die das Unternehmen verlassen, werden die Besten der Branche sein. Diejenigen, die gehen, werden schnell geschnappt oder wahrscheinlich ihr eigenes Unternehmen gründen, da Simon sie immer ermutigt, unternehmerisch zu sein, sie alle kreativ sind und eine Menge Erfahrung auf dem Buckel haben.'

Simon Cowell verkleinert SyCo nach 17 Jahren, um sich nach der Verlobung mit Lauren Silverman ‘auf die Familie zu konzentrieren

Er hat Lauren kürzlich einen Heiratsantrag gemacht (Bild: FilmMagic)

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: „Simon hat eine Zeit in seinem Leben erreicht, in der er den Stress, ein globales Imperium zu führen, nicht mehr haben möchte, und hat daher die schwierige Entscheidung getroffen, Syco zu schließen.“ > „Offensichtlich sind alle Beteiligten, einschließlich Simon, sehr traurig. Es ist wirklich das Ende einer Ära. Simon traf diese Entscheidung schweren Herzens, aber nach langem Überlegen musste er das Beste für sich und seine Familie tun.

„Sein internationales Geschäft zu führen – insbesondere während der Pandemie und seit seinem Fahrradunfall – ist anstrengend geworden und verständlicherweise möchte sich Simon jetzt auf andere Dinge konzentrieren, insbesondere auf seine Familie.“

Simon Cowell verkleinert SyCo nach 17 Jahren, um sich nach der Verlobung mit Lauren Silverman ‘auf die Familie zu konzentrieren

SyCo startete Karrieren für Stars wie One Direction (Bild: WireImage)

SyCo begann 2005 als Plattenlabel und produzierte später die Franchises Got Talent und X Factor.

Simon, 62, und SyCo starteten die Karrieren von Stars, darunter Leona Lewis, One Direction und Susan Boyle.

Der Mogul war offen darüber, wie sein siebenjähriger Sohn Eric seine Sicht auf das Leben geändert hat, wobei der Star sicherstellte, dass er und Laurens älterer Sohn Adam bei seinem jüngsten Heiratsantrag anwesend waren.

Obwohl Simon zuvor darauf bestand, dass er niemals heiraten würde, verblüffte er Fans und Freunde, als er Lauren nach 13 Jahren die Frage stellte.

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: „Lauren war absolut fassungslos und nie da Eine Million Jahre haben erwartet, dass Simon die Frage stellen würde. Sie brach in Tränen aus – Freudentränen – und sagte offensichtlich sofort „Ja“.

„Simon war es wichtig, dass die Kinder auch dabei waren, da er sie beide und die Familie über alles liebt 'geworden sind.'

Sie fügten hinzu: 'Während Simon nie dachte, dass er der Heiratstyp ist, ist ihm klar geworden, dass er die Frau seiner Träume getroffen hat – und könnte nicht glücklicher sein. Mit den Worten von Beyoncé war es an der Zeit, einen Ring darauf zu setzen.'

Metro.co.uk hat Vertreter von Simon Cowell um einen Kommentar gebeten.

em>

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite zum Einreichen von Inhalten besuchen – Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21