Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen“.

Spread the love

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p> Die Insel Kalsoy, auf der der neueste James-Bond-Film gedreht wurde (Bild: Getty Images)</p>
<p class=Mit ihren dramatischen Landschaften sollten die Färöer-Inseln auf der Reiseliste jedes Naturliebhabers stehen. TikToker krönen sie zu einem der besten Orte auf der Erde, die sich „nicht echt anfühlen“.

Der Archipel aus 18 Vulkaninseln, die zwischen Island, Norwegen und Schottland liegen, sind durch miteinander verbunden Straßentunnel, Fähren, Dammwege und Brücken. Die beeindruckende Landschaft gelangte kürzlich auf die große Leinwand, als der neueste James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ auf der Insel Kalsoy gedreht wurde.

Und gute Nachrichten für diejenigen, die gerne wandern, angeln, Vögel beobachten oder einfach nur die Natur erkunden – Sie können jetzt von London aus direkt zu den Inseln fliegen.

Atlantic Airways hat gerade Direktflüge vom Flughafen Gatwick zum Flughafen Vagar auf den Färöern angekündigt, wo man früher einen Zwischenstopp einlegen musste, normalerweise in Coppenhagan oder Edinburgh.

Und noch bessere Neuigkeiten: Da die Fluggesellschaft erstmals Direktflüge anbietet, bietet sie einen Aktionspreis von 96 £ für eine einfache Strecke an.

Nach der ersten Woche des neuen Dienstes kostet der Fahrpreis 120 £. Hier ist, was Sie über die Färöer wissen sollten, bevor Sie buchen.

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p> In der Hauptstadt Tórshavn (Bild: Getty Images)</p>
<h2 class=Was man auf den Färöern unternehmen kann

Sie können zahlreiche Kreuzfahrten, Wanderausflüge, Angelausflüge und andere von der Natur inspirierte Ausflüge unternehmen.

Zu den am besten bewerteten Aktivitäten auf TripAdvisor gehört ein historischer Rundgang in Tinganes mit der Erkundung des Mulafossur-Wasserfalls und die Gjogv-Kluft (atemberaubende Klippen, ideal für Vogelbeobachter).

Sie können einen Ausflug zur Insel Kalsoy buchen, um den Schauplatz des James-Bond-Films zu erkunden.

@our_awesome_world

Die schönsten Orte auf den Färöer-Inseln #reisen #abenteuer #erkunden #natur #fyp

♬ Segeln – AWOLNATION

Sie können sich auch für Bootstouren zu den wilden Vestmanna-Vogelklippen im Nordwesten von Streymoy entscheiden.

Wenn das Wetter es zulässt, können Sie von Vestmanna aus entlang der Westküste von Streymoy segeln, um bergige Klippen und Felsnadeln zu bestaunen.

Es gibt auch Leuchttürme, Burgen, Kathedralen und Festungen zu erkunden.

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p>Sonnenaufgangsszene der Hauptstadt Torshavn auf den Färöer-Inseln im Nordatlantik (Bild: Getty Images)</p>
<h2 class=Wie man sich auf den Inseln fortbewegt

Die Infrastruktur in Die Färöer-Inseln sind ausgezeichnet. Es gibt ein gutes Netz an Autobahnen, Tunneln und Bergstraßen.

Busse und Autos zu mieten ist einfach und sogar Taxifahrer sind beliebte Reiseführer für kleinere Gruppen.

Das Fährnetz zwischen den Inseln ist ausgezeichnet und verschiedene Boote und Schiffe stehen bereit, um kleinere und größere Gruppen auf Bootstouren zum Angeln, zur Vogelbeobachtung, zum Tauchen und zu Grottenkonzerten mitzunehmen.

Sogar Hubschrauber können Sie zwischen den Inseln oder hoch auf Berggipfel bringen.

@pshepfpv

Erkunden Sie den Rand der Welt #fpvdrone #faroeislands #dronestagram

♬ Reflexionen über einen Helden – Trevor Morris

Wie man auf die Färöer-Inseln kommt

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p>Sie können einen Direktflug von London zu den Färöer-Inseln buchen (Bild: Getty Images)</p>
<p class=Atlantic Airways wird vom 1. Juni bis 31. August dienstags und samstags ihre Direktflüge ab Gatwick anbieten .

Mehr: Trending

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p class=Die „Schweiz Asiens“ soll 2024 ein angesagtes Reiseziel sein

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p class=Der Londoner verlangt 68 £ pro Nacht für Touristen, die in seinem Wohnzimmer in Zelten übernachten

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p class=Sie können dafür bezahlt werden, den Sommer in diesem idyllischen Inselhäuschen zu verbringen

Sie können jetzt direkt fliegen von London zu diesen atemberaubenden Inseln, die sich „nicht echt anfühlen““ /></p>
<p class=Japan gab 15.000.000.000 Pfund für einen Flughafen aus. Jetzt versinkt es im Meer

Wenn Sie mit SAS von London Heathrow aus fliegen, steigen Sie in Kopenhagen um und erreichen die Färöer-Inseln in etwa 6 Stunden.

Sie können auch von London Gatwick mit easyJet oder von London Stansted mit Ryanair in 5–6 Stunden fliegen. Beide Routen beinhalten auch Zwischenstopps in Dänemark.

Sie können auch mit SAS in etwa 10 Stunden vom Flughafen Birmingham fliegen.

Flüge zu den Färöer-Inseln

Direktflüge zu den Färöer-Inseln kosten mit Atlantic Airways je nach Zeitpunkt ab 96 £ Sie buchen.

Im Juni erhalten Sie indirekte Flüge mit SAS für 215 £, wobei die Fahrt fünf Stunden dauert.

KLM und Atlantic Airways bieten auch eine Reise mit zwei Zwischenstopps für 175 £ an.

British Airways bietet für 316 £ eine 6-Stunden-45-Minuten-Reise zu den Färöern mit zweistündigem Zwischenstopp in Kopenhagen an.

Übernachtungsmöglichkeiten auf den Färöern

Sie können jetzt direkt von London zu diesen atemberaubenden Inseln fliegen, die „Don’ „Es fühlt sich nicht echt an.“ /></p>
<p> Es gibt viele Möglichkeiten für Unterkünfte (Bild: Getty Images)</p>
<p class=Die Unterkünfte auf den Färöer-Inseln variieren und reichen von luxuriösen 4-Sterne-Hotels bis hin zu komfortablen und einfachen Unterkünften.

In der Hauptstadt Tórshavn gibt es einige gehobene Wellnesshotels. Wer mit kleinem Budget reist, kann in Hostels, Hotels und Pensionen außerhalb der Hauptstadt auf Inseln im ganzen Land übernachten. Und wenn Sie in der Natur schlafen möchten, gibt es auch Campingmöglichkeiten.

B&B-, Booklocal.fo- und AirBnB-Häuser sind ebenfalls eine beliebte Unterkunftsform und auf den meisten Inseln zu finden .

Dieses Gästehaus in Skálavík ist die am besten bewertete Unterkunft auf Booking.com. Das Mølin Guesthouse verfügt über einen Garten, eine Terrasse, ein Restaurant und eine Bar in Skálavík. Die Gäste genießen Meerblick.

Das Gøtugjógv Log House ist die am zweithöchsten bewertete Unterkunft auf der Insel. Das Gøtugjógv Log House liegt in Gøtugjógv, nur knapp 1 km vom Strand Gotusandur entfernt und bietet Meerblick, kostenfreies WLAN und kostenfreie Privatparkplätze. Die Unterkunft bietet Bergblick, einen Außenkamin und Wellnesseinrichtungen.

Es gibt auch das Tórshavn Apartment im Zentrum der Hauptstadt, das familienfreundliche Zimmer mit Blick auf die Berge und das Meer bietet.

Sie können jetzt direkt von London zu diesen fliegen atemberaubende Inseln, die sich „nicht echt anfühlen“ /></p>
<p> Blick auf den Funningur-Fjord vom Funningur-Gipfel. Eysturoy Island (Bild: Getty Images)</p>
<h2 class=So ist das Wetter auf den Färöern

Trotz der nördlichen Lage der Inseln sind die Sommer kühl mit einer Durchschnittstemperatur von 13 °C und die Winter mild mit einer Durchschnittstemperatur von 3 °C °C.

Dezember, Januar und Februar sind die kältesten und windigsten Monate auf den Färöern.

Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt im Winter normalerweise bei etwa 5 °C. Es gibt durchschnittlich 8-10 Tage mit Frost. Die Berggipfel werden wahrscheinlich mit Schnee bedeckt sein.

Eine monatliche Aufschlüsselung der auf den Färöern zu erwartenden Temperaturen finden Sie hier.

Freut mich Entdecken!

Haben Sie eine Geschichte, die Sie teilen möchten? Schicken Sie uns eine E-Mail an MetroLifestyleTeam@metro.co.uk, um uns mehr zu erzählen.

MEHR: Sie können dafür bezahlt werden, den Sommer über in diesem idyllischen, abgelegenen Inselhäuschen zu leben.

MEHR: Der Name einer Grafschaft im Vereinigten Königreich ist unwahrscheinlich eines der Top-Reiseziele der Welt

MEHR: „Es ist kein Armutstourismus“: Wie man ethisch in Uganda reist

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *