Sheremet gewann Bronze bei der Multisport Euro 2022 im Pararudern

Sheremet gewinnt Bronze bei der Multisport Euro 2022 im Para-Rudern

Mitgebrachter Athlet die zweite Medaille des Wettbewerbs in die Schatzkammer der ukrainischen Mannschaft.

Die Ukrainerin Anna Sheremet gewann die Bronzemedaille bei den Multisport-Europameisterschaften 2022, die in München stattfinden.

Im PR1-Pararudern zeigte die ukrainische Athletin das dritte Ergebnis und legte die Distanz in 11:18,55 zurück Minuten.

Die Ukrainerin verlor nur gegen Paralympics-Siegerin Birgit Skarstein aus Norwegen und Manuela Djoening aus Deutschland.

Multisport Euro 2022

Paraakademisches Rudern

Damen-Einzel

1. Birgit Skarstein (Norwegen) – 10:59,89

2. Manuela Diening (Deutschland) – 11:07,89

3. Anna Sheremet (Ukraine) – 11:18,55

Die Sheremet-Medaille war die zweite für die Ukraine bei der Multisport-EM 2022. Zuvor gewann Roman Polyansky die Silbermedaille im paraakademischen Rudern.

Erinnern Sie sich daran, dass alle Ergebnisse der Ukrainer bei der Multisport-EM 2022 für heute auf ISPORT verfügbar sind.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.