Heather Dubrow hat seit ihrer Rückkehr in die Staffel von Real Housewives of Orange County für großes Aufsehen gesorgt 16, die einige ihrer Co-Stars und Zuschauer, die von zu Hause aus zusehen, in die falsche Richtung gerieben hat.

In den allerersten Folgen entfachte die RHOC-Hausfrau erneut eine Fehde mit ihrer Freundin Shannon Beador, nachdem letztere ihre Verwirrung über die Newcomerin Nicole James mit den Castmates Emily Simpson und Gina Kirschenheiter geteilt hatte, die sich außerhalb der Kamera ereignete.

Später stellte sich heraus, dass der Neuling vor Jahren eine Klage gegen Heathers Ehemann Terry Dubrow wegen eines medizinischen Eingriffs eingereicht hatte, bevor er später eine Freundschaft mit der Schauspielerin schloss, aber zuvor ihre Rechtsgeschichte nicht erwähnt hatte.

Während Heather das Drama mit Nicole und Gina zerquetschte, die schnell die Katze aus dem Sack ließen, zielte sie auf Shannon, weil sie es überhaupt erst angesprochen hatte, was in einer kürzlichen Folge zu einem frostigen Showdown führte.

Der Hot In Cleveland-Star setzte sie hin und warnte: „Wenn du jemals wieder hinter mir oder meiner Familie her bist, wirst du viel mehr verlieren als nur meine Freundschaft. Das wird viel kosten. Und ich sage das nicht als Drohung, ich sage es als Versprechen.'

Auspacken der Szenen in einem Chat mit Metro.co.uk, gestand Shannon, dass sie versucht war, ihrem Co-Star über ihre Kommentare ins Gesicht zu lachen, und schlug vor, dass es sich um eine „geskriptete“ Rede handelte.

Shannon war von den Szenen schockiert (Bild: YouTube)

Sie beschrieb die Szenen als „unglaublich“ und sagte uns: „Es war eine Sache, dort zu sitzen, denn ein Teil von mir wollte einfach anfangen zu lachen, als sie es sagte.“

„Unter dem Strich fühle ich mich schrecklich. Ich hätte nie gedacht, dass Nicole dieselbe Nicole sein würde, die ich vor Jahren getroffen hatte. Abgesehen davon wollte ich nie, dass die Informationen an die Öffentlichkeit gelangen. Wer gräbt 20 Jahre alte Nachrichten aus? Das bin ich nicht.

„Aber ich habe Heathers Familie nicht bedroht. Als sie mir ihre – was ich als Drehbuch betrachte – Drohungen vorlas, wollte ich sagen: „Was? Wirst du mich töten? Wirst du versuchen, mir meine Firma wegzunehmen, die ich aufgebaut habe, um meine Töchter zu unterstützen? Denn damit bedrohst du meine Familie.“'

Als sie gefragt wurde, warum sie in diesem Moment nicht gelacht habe, fuhr sie fort: „Wenn du genau hinsiehst, kannst du sehen, dass sie ein wenig lächelt auf meinem Gesicht, weil ich nur dachte: „Das passiert nicht!“

Real Housewives of Orange County’s Shannon Beador gibt zu, dass sie Heather Dubrow ’wegen ‘skriptgesteuerter Drohungen’ ins Gesicht lachen wollte

Heather kehrte für Staffel 16 zur Besetzung zurück (Bild: YouTube)

'Aber dann wollte ich weitermachen, ich wollte versuchen, mit ihr an einen besseren Ort zu kommen, also habe ich hat nicht viel gesagt.

„Ich habe durch Gerüchte gehört, dass einige meiner Darsteller überrascht sind, weil ich niemandem erzählt habe, was passiert ist. Ich habe es Noella gegenüber erwähnt, bin aber nicht ins Detail gegangen. Sie haben es also zum ersten Mal gesehen und ich glaube, sie waren auch ein bisschen überrascht. Es ist ein bisschen viel.'

Shannon bestand auch darauf, dass sie die Verantwortung dafür übernimmt, mit Gina und Emily zu 'spekulieren', weil sie nicht verstehen konnte, wieso Nicole und Heather so gute Freundinnen waren.

p>

Sie gab zu, dass es ihr „Fehler“ gewesen sei, zuerst mit ihnen darüber zu sprechen, schwor aber, dass auch Gina zu ihrer Rolle in dem Drama stehen muss.

Die Spannungen zwischen den beiden flammten auf der Mid-Season-Trailer, der Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde und zeigte, wie sie sich prügelten.

Sie erklärte jedoch, dass sie am meisten überrascht war, als sie sah, wie Heather hinter ihrem Rücken sprach, als sie umgezogen waren vorbei an ihrem Spucke.

„Ich muss Ihnen sagen, ich bin ein wenig schockiert, als ich mir den Midseason-Trailer ansehe, weil ich dachte, dass Heather und ich Wiedergutmachung leisten und wir viel Spaß zusammen hatten“, fügte sie hinzu. „Ich weiß, was ich gefilmt habe, also ist es schwierig, es anzusehen, weil Sie dann sehen, was alle hinter Ihrem Rücken sagen.

„Ich bin etwas überrascht zu sehen, dass Heather sagt: „Nun, ich weiß nicht, ob ich ihr vertraue.“ Oh ok! Wir sind jetzt an einem guten Punkt, aber das hast du gerade hinter meinem Rücken gesagt?

„Also ich weiß es nicht. Das Wiedersehen wird sehr interessant, ich belasse es einfach dabei.'

Bringen Sie das Wiedersehen …

Real Housewives of Orange County, Staffel 16, kann auf Hayu gestreamt werden, neue Folgen erscheinen donnerstags.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an Metro.co.uk Entertainment Team, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite zum Einreichen von Inhalten besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21