Sergey Brilev hob den äther des Programms «Vesti am Samstag» und ging in die Quarantäne

Der russische Journalist Sergey Brilev abgesagt zukünftige äther des Programms «Vesti am Samstag», die stattfinden sollte am 23. Er ging mit seiner gesamten Besatzung auf selbstisolation.

Сергей Брилев отменил эфир программы «Вести в субботу» и ушел на карантин

Über die Probleme in der Arbeit von Sergey Brilev erzählte in Ihrem Konto des sozialen Netzwerks Facebook. Der Journalist wies darauf hin, dass Coronaviren weiterhin durchstreifen den Planeten. In Verbindung mit bestimmten Umständen manche Zuschauer nicht bemerkt haben seiner bisherigen Isolation. Dann war er gezwungen zu gehen in die Quarantäne wegen der erkrankten COVID-19 Kameraden. Jetzt инфицировался Mitarbeiter, die eng in Kontakt mit vielen führenden Kollegen. Alle getestet auf Coronavirus-Infektion niemand erkannt, aber es gibt bestimmte Regeln, die erfordern, dass Teams gehen auf die Isolierung.

Brilev wies darauf hin, dass die Programme in der samstags-Sendung nicht. In der Zeit Markenname auf dem Kanal «RUSSIA» wird die Sendung «Vesti». Am Ende der post der Journalist bedankte sich bei den Kollegen für Sicherheitsnetz und wünschte den Kranken Mitarbeiter eine schnelle Genesung. Abonnenten wollen Брилеву und seiner Mannschaft Gesundheit und Rückkehr in den äther.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  In Moskau war die Luft ein Teil der Probe der Siegesparade
Previous Article
Next Article