Serena Williams deutet ihren Rücktritt an

Serena Williams deutet Rücktritt an

nach den US Open.

Serena Williams könnte bald ihre Profikarriere beenden. Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin deutete unmittelbar nach den US Open, die vom 29. August bis 11. September stattfinden, ihren möglichen Rücktritt an.

Die legendäre Amerikanerin gab dies ihren Fans auf ihrer Social-Media-Seite bekannt.

“Die September-Ausgabe der Vogue. Es kommt ein Punkt im Leben, an dem wir uns entscheiden müssen, in eine andere Richtung zu gehen. Diese Zeit ist immer schwierig, wenn man etwas so sehr liebt. Oh mein Gott, ich genieße Tennis. Aber jetzt ist der Countdown abgelaufen begonnen. Ich muss mich darauf konzentrieren, Mutter zu sein, auf meine spirituellen Ziele und endlich eine andere, aber aufregende Serena zu entdecken, die ich in den nächsten Wochen genießen werde”, schrieb Serena Williams auf Instagram.

                                                   

Serena Williams (@serenawilliams)

Beachten Sie das kürzlich Williams wurde von Verletzungen geplagt, aufgrund derer sie nicht mehr ihr gewohntes Leistungsniveau erreichen kann.

Gestern, am 8. August, gewann die 40-jährige Athletin das erste Einzel Match seit Roland Garros 2021. Es passierte beim WTA-1000-Turnier in Kanada. Sie spielte letztes Jahr verletzungsbedingt nicht und kehrte 2022 in Wimbledon zurück, wo sie in der ersten Runde verlor.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *