Kinder haben sich für Spiele von der gewalttätigen TV-Show inspirieren lassen (Bilder: Getty/Backgrid/Netflix)

Squid Game könnte sein basiert auf klassischen Kinderspielen – aber das bedeutet nicht, dass es wirklich für Kinder geeignet ist.

Wie jeder, der die erste Episode durchgemacht hat, Ihnen sagen kann, ist es nicht gerade In The Night Garden oder gar alles, was Sie auf CBBC fangen könnten.

Trotzdem hat sich die große Popularität auf den Spielplatz ausgebreitet, und jetzt hat eine Schule sogar Eltern gewarnt, dass ihre Schüler es nicht sehen dürfen, wenn sie jünger sind als die empfohlene Altersfreigabe von 15 Jahren.

Jetzt warnt die Conyers School und Sixth Form in Yarm auf Teesside die Eltern, dass die Show und ihre gewalttätigen und grausamen Szenen nicht für Jugendliche geeignet sind.

Die Erklärung der Schule auf ihrer Facebook-Seite lautet : 'Squid Game – Online-Sicherheitswarnung & Anleitung für Eltern.

‘Die Serie ist 15 zertifiziert und zeigt Sexszenen, Nacktheit, extreme Gewalt, Selbstverletzung, Selbstmord, schlechte Sprache.

Schulen warnt Eltern dürfen ihre Kinder nicht Squid Game ansehen

Die Teilnehmer von Squid Game haben sich während eines Spiels von Red Light Green Light in Squid Game vorwärts bewegt (Bild: Backgrid)

Schulen warnen Eltern davor, Kinder Squid Game ansehen zu lassen

Kinderspiele waren die Inspiration für die TV-Serie (Stockbild: Getty)

“Die Ratschläge, die externe Stellen geben würden, würden sich nicht von den Ratschlägen unterscheiden, die wir zu anderen Fernsehsendungen oder Filmen geben würden, die nicht für Kinder geeignet sind.

'Wenn sie nicht im Alter sind, um die Anforderungen zu erfüllen Zertifizierung, dann sollten sie diese Serie/den Film nicht wirklich sehen.

„Kontrollieren Sie, welche Inhalte Ihre Kinder sehen können. Das Einrichten eines Netflix Kids-Erlebnisprofils bedeutet, dass Kinder nur auf TV-Sendungen und Filme zugreifen können, die sorgfältig für Kinder ausgewählt wurden. Das Erscheinungsbild der App ist einfacher und Kinder können nicht auf die Kontoeinstellungen zugreifen.'

Die Schule hat den Netflix NOS-Elternleitfaden beigefügt, um Ratschläge zum Überprüfen der Elterneinstellungen auf ihrem . zu geben Netflix-Geräte.

Andere Teesside-Schulen – einschließlich Primarschulen – haben ebenfalls Eltern bezüglich Altersbedenken bezüglich des Inhalts der Serie benachrichtigt.

Wir haben zuvor berichtet, dass andere Schulen Kinder gesehen hatten, die das Programm nachahmten, wobei eine Schülerin in Belgien Berichten zufolge zu Boden gestoßen, geschlagen und ausgepeitscht wurde, als sie eines der Spiele verlor und dabei Prellungen am Arm erlitt.

Die südkoreanische fiktive Serie hat die Einschaltquoten von Netflix in 90 Ländern angeführt.

Im Alter von 15 Jahren übernehmen in dem Überlebensdrama Hunderte von schuldengeplagten Teilnehmern Aufgaben – maskiert als beliebte Spielplatzspiele – für einen riesigen Geldpreis.

Das Titelspiel stammt aus einem grausamen Schulhofspiel, bei dem Kinder in Teams aufgeteilt werden, wobei Angreifer versuchen, einen Bereich eines tintenfischähnlichen Diagramms zu erreichen, während das andere Team es versucht um ihre Gegner außerhalb der Linien zu halten.

In einem anderen Spiel rennen die Teilnehmer zur Ziellinie, wenn “grünes Licht” gerufen wird, und erstarren dann, wenn “rotes Licht” gerufen wird. Alle Spieler, die beim Bewegen erwischt werden, werden eliminiert, was bedeutet, dass sie in der fiktiven Bildschirmversion erschossen werden.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21