Aktualisiert: 10.01.202117:04

Schottland hat ein neues Stipendienprogramm geschaffen, um mehr EU-Studenten an seinen Universitäten willkommen zu heißen.

Edinburgh – “Im letzten Jahr haben wir leider einen dramatischen Rückgang der Bewerbungen von EU-Studenten, die hier studieren möchten, gesehen,” sagte der schottische Staatssekretär für Hochschulbildung, Jamie Hepburn, laut einer Erklärung vom Donnerstag. “Wir wollen alles in unserer Macht Stehende tun, um den Schaden, den der Brexit angerichtet hat, wiedergutzumachen und Schottlands Bildungschancen weltweit zu fördern.”

Das mit 2,25 Millionen Pfund (rund 2,62 Millionen Euro) geförderte Programm soll ab Herbst dieses Jahres hunderte Studierende aus der Europäischen Union finanziell unterstützen, an schottischen Universitäten zu studieren. In diesem Jahr haben sich 41 Prozent weniger EU-Kandidaten an schottischen Universitäten beworben als im Vorjahr. In Großbritannien insgesamt war der Rückgang laut den Zahlen des Zentralregisters UCAS (Universities & Colleges Admissions Service) noch stärker.

Mit dem Brexit hat sich Großbritannien auch aus dem EU-Austauschprogramm Erasmus zurückgezogen, mit dem unkomplizierte Auslandssemester möglich waren. Die Regierung von Premierminister Boris Johnson will britischen Studierenden mit dem sogenannten Turing-Programm Auslandsaufenthalte weit über Europa hinaus ermöglichen. Ausländische Studierende an britischen Universitäten werden jedoch nicht mehr gefördert.
Die schottische Premierministerin Nicola Sturgeon will ein weiteres Unabhängigkeitsreferendum abhalten und ihr Land im Falle eines Siegs als eigenständigen Staat von London aus zurück in die EU führen . Die Schotten haben 2016 mit deutlicher Mehrheit gegen den Brexit gestimmt. (dpa)

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21