Präsident Joe Biden freut sich über das Mordurteil gegen drei weiße Männer, die den schwarzen Ahmaud Arbery getötet haben, sagt aber, dass die Vereinigten Staaten noch einen langen Weg vor sich haben vor Gleichheit vor dem Gesetz.

Arbery wurde beim Joggen getötet, und die Jury in Georgia hat am Mittwoch ihr Urteil gefällt.

Lesen Sie auch: USA: Drei Männer bekannten sich des Mordes schuldig von Ahmaud Arbery

– Der Mord an Ahmaud Arbery – die die Welt durch Video miterlebt hat – ist eine schreckliche Erinnerung daran, wie weit wir im Kampf für Rassengerechtigkeit in diesem Land gehen müssen, sagt Biden in einer Erklärung.

– Auch wenn das Urteil zeigt, dass unsere Justiz ihre Arbeit macht, reicht das allein nicht aus.

“Meine Regierung wird die harte Arbeit fortsetzen, sicherzustellen, dass Gleichheit vor dem Gesetz nicht nur ein mit Steinen geschmückter Satz über dem Obersten Gerichtshof, aber eine Realität für alle Amerikaner,” Biden sagte.

(©NTB)

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21