Canelo ist sich nicht sicher, ob er ins Schwergewicht wechseln soll, wo Fury König ist (Bild: Getty)

Saul 'Canelo' Alvarez sagt, dass es sehr unwahrscheinlich ist, ins Schwergewicht aufzusteigen, um gegen Tyson Fury und Anthony Joshua.

Der mexikanische Superstar ist bereits Weltmeister im Viergewicht und war der erste Mann in der Geschichte, der mit seinem Sieg über Caleb Plant Anfang dieses Monats das Supermittelgewicht vereinte.

Der 30-Jährige wird nun zwei Gewichtsklassen nach oben springen, um Weltmeister im Cruisergewicht zu werden, mit einem Kampf gegen WBC-Champion Ilunga Makabu, der jetzt offiziell vom Dachverband angeordnet wurde.

Cruiserweight ist die letzte Gewichtsklasse des Boxens vor dem Schwergewicht, wobei nur eine kleine Anzahl von Kämpfern den Sprung zwischen den beiden erfolgreich schafft, wobei Evander Holyfield, David Haye und Oleksandr Usyk Weltmeistertitel in beiden Divisionen gewinnen.

Während er ist bisher nahtlos an Gewicht gestiegen, Canelo gibt zu, dass es sich als schwierig erweisen könnte, in die Blue-Riband-Division des Boxsports aufzusteigen – obwohl er sich dagegen entschieden hat, dies vollständig auszuschließen.

Saul ‘Canelo’ Alvarez bewertet seine Chancen, ins Schwergewicht aufzusteigen, um gegen Tyson Fury und Anthony Joshua zu kämpfen

Canelo hat Anfang des Monats das Super-Mittelgewicht vereint (Bild: Getty)

'Ich freue mich sehr, weiterhin Geschichte zu schreiben, nach Herausforderungen zu suchen, es ist eine gefährliche Herausforderung, aber ich liebe diese Art von Herausforderung”, sagte Canelo.

„Vor einem Jahr habe ich gesagt, kein Cruisergewicht und hier sind wir, also glaube ich nicht (um das Schwergewicht zu erreichen), aber bei Eddy weiß ich es manchmal nicht. Ich glaube nicht. Es ist keine Möglichkeit, mein Körper ist dem nicht gewachsen.'

Matchroom-Chef Eddie Hearn, der Canelos Kämpfe gegen Callum Smith, Avni Yildirim und Billy Joe Saunders förderte, glaubt, dass Canelo dazu in der Lage ist den Sprung machen und auf den Erfolg der kleineren Kämpfer des Schwergewichtsboxens hinweisen.

'Ich denke, mit Canelo und Eddie Reynoso wollen sie Herausforderungen”, sagte Hearn gegenüber iFL TV.

'Sie wollen es wagen, großartig zu sein, was für den Sport enorm ist.

'Der Kampf um Makabu ist ein Kampf im Cruisergewicht, der ihm einen weiteren Weltmeisterschaftssieg bescheren würde viele Leute reden wie letzte Nacht, und ich denke, es ist eine gute Option für ihn.

'Hör zu, er könnte aufsteigen und im Schwergewicht kämpfen. Ich meine, Usyk ist kein massives Schwergewicht, Trevor Bryan ist auch ein Weltmeister. Kann er gegen diese Jungs antreten?’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21