Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser in Betracht, der HTML5-Videos unterstützt

Saudi-Arabien hat angekündigt, eine acht -seitige Stadt, die auf dem Roten Meer schwimmen wird.

Das geplante Gebäude trägt den Namen Oxagon und soll am Rande von Neom, einer neuen 500-Milliarden-Dollar-Stadt, gebaut werden. Oxagon ist die nächste Phase von Neoms Strategien, die Art und Weise, wie die Menschheit in der Zukunft lebt und arbeitet, neu zu definieren.

'Oxagon wird dazu beitragen, den weltweiten Ansatz der industriellen Entwicklung in der Zukunft neu zu definieren und die Umwelt zu schützen und schafft gleichzeitig Arbeitsplätze und Wachstum für Neom”, sagte der saudische Prinz Mohammed bin Salman.

Neom wurde 2017 angekündigt und ist der Höhepunkt des Programms von Prinz Mohammed bin Salman zur Sanierung der saudi-arabischen Wirtschaft.

Im Januar kündigte er “The Line” an, einen 170 km langen Gürtel von hypervernetzten zukünftigen Gemeinden, frei von Autos und Straßen, wo die Bewohner ihren täglichen Bedarf innerhalb von fünf Minuten zu Fuß decken würden.

Die Küstenecke im Nordwesten Saudi-Arabiens, in der sich Neom befindet, war früher eine öde Einöde.

Oxagon soll am Rande von Neom gebaut werden, einer neuen 500-Milliarden-Dollar-Stadt (Neom)

Prinz Salman wählte jedoch diesen Ort in der Wüste für seinen 500-Milliarden-Dollar-Stadtstaat, um die “größten Köpfe der Welt” anzuziehen zu den bestbezahlten Jobs der Welt in der lebenswertesten Stadt der Welt.

Mit Robotern und KI im Zentrum wird Oxagon das weltweit erste vollständig integrierte Hafen- und Lieferketten-Ökosystem für Neom .

Saudi-Arabien zu bauen der weltweit größte ‘schwimmende’ Industriekomplex

Neom ist der Höhepunkt des Programms von Prinz Mohammed bin Salman zur Sanierung der saudi-arabischen Wirtschaft.(Credits: ABACA/PA Images)

Sein Ideal Die Lage am Roten Meer in der Nähe des Suezkanals, durch den etwa 13% des weltweiten Handels fließen, wird dem futuristischen Hafen einen beispiellosen Vorteil verschaffen.

“Oxagon wird einer der technologisch fortschrittlichsten Logistik-Hubs der Welt mit hochmoderner integrierter Hafen- und Flughafenanbindung”, sagte Nadhmi Al-Nasr, CEO von Neom.

Die neuen Pläne sind Teil der ehrgeizigen Vision 2030 von Prinz Salman, Saudi-Arabien von seiner Ölabhängigkeit zu befreien und das Land in ein Technologiezentrum wie das Silicon Valley zu verwandeln.

Neom hat zuletzt ein Video auf Twitter gepostet Dienstag, in dem behauptet wird, Oxagon werde “den ersten vollautomatischen Hafen der Welt und ein integriertes Logistikzentrum beherbergen”

Oxagon wird innovative Projekte beherbergen, die sich mit erneuerbaren Energien, alternativen Energien, Gesundheit und Ernährung befassen, um die langfristigen Probleme der Menschheit anzugehen.

Saudi-Arabien baut den weltweit größten ‘floating’ Industriekomplex

Sein Ideal Die Lage am Roten Meer in der Nähe des Suezkanals, durch den etwa 13% des weltweiten Handels fließen, wird dem futuristischen Hafen einen beispiellosen Vorteil verschaffen. Anbieter: Neom

Es ist unklar, wie viel das Oxagon-Projekt kosten wird oder wie es tatsächlich an die Börse gehen wird, aber das Projekt wird vom Staatsfonds des Landes finanziert.

Neom wird 33-mal so groß wie New York Stadt, die Städte, Forschungszentren, Bildungszonen und Touristenattraktionen umfasst.

Es beinhaltet auch Pläne für fliegende Drohnen-Taxis, einen Vergnügungspark im Jurassic Park-Stil mit Roboter-Dinosauriern und laut The Wall Street Journal die höchste Dichte an Michelin-Sterne-Restaurants der Welt.

„Neom ist ein Beschleuniger des menschlichen Fortschritts und eine Vision, wie eine neue Zukunft aussehen könnte“, heißt es in einer Pressemitteilung vom Januar.

Die verwandelte Wüstenstadt wird auch Wolkensaatmaschinen, den größten Korallengarten der Welt, im Dunkeln leuchtenden Sand und einen riesigen künstlichen Mond haben, der jede Nacht aufleuchtet.

p>

Saudi-Arabien zu bauen weltweit größter ‘schwimmender’ Industriekomplex

Oxagon wird futuristische Projekte wie erneuerbare Energien, alternative Energien, Gesundheit und Ernährung beherbergen, um die langfristigen Probleme der Menschheit zu lösen. Anbieter: Neom

Angetrieben von Windparks, Solarenergie und modernster Technologie, die Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff als Treibstoff umwandelt, wird die 16-Bezirk-Metropole das größte kohlenstofffreie System der Welt sein.

Oxagon wird ab 2022 neben 1.500 Neom-Mitarbeitern, die bereits vor Ort arbeiten und leben, Industriepioniere willkommen heißen.

Beamte sagen, dass Neom immer noch um Technologien herum entwickelt wird, die es noch nicht gibt, aber der Bau, der ursprünglich im ersten Quartal 2021 beginnen sollte, hat gerade erst begonnen.

p>

Der nächste Schritt wird sein, dass der Stadtstaat zu einer “Freizone” erklärt wird, mit anderen Gesetzen als der Rest Saudi-Arabiens, von denen Al-Nasr glaubt, dass sie Anfang nächsten Jahres stattfinden werden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21