Samsung Galaxy S21 Ultra wird möglicherweise mit den „schmalsten“ Bildschirmblenden geliefert, CAD-basierte Renderings sind durchgesickert

Samsung Galaxy S21 Ultra wird möglicherweise mit den

Das Samsung Galaxy S21 Ultra wird Berichten zufolge mit einer Penta-Rückfahrkamera ausgestattet sein, die eine 108-Megapixel-Primärkamera enthält. Die Entwicklung des Smartphones muss noch von der südkoreanischen Firma bestätigt werden.

  • News18.com
  • Letzte Aktualisierung: 22. November 2020, 12:16 IST
  • FOLGEN SIE UNS AUF: FacebookTwitterInstagramTelegram Google News

Das Samsung Galaxy S21 Ultra, das angeblich eines der Telefone der nächsten Galaxy S21-Serie ist, ist wieder in den Nachrichten, und dieses Mal hat ein bemerkenswerter Tippgeber seine CAD-basierten Renderings geteilt. Laut den Informationen von tipster Ice Universe auf Twitter soll das Galaxy S21 Ultra über die „schmalsten“ oberen und unteren Einfassungen verfügen, die auf jedem Smartphone verfügbar sind. Anfang dieses Monats hatte ein anderer Tippgeber erklärt, dass das Smartphone fünf Kameras auf der Rückseite tragen würde. In der Zwischenzeit muss Samsung die Entwicklung der neuen Galaxy S21-Serie noch bestätigen.

Die CAD-basierten Renderings des Galaxy S21 Ultra heben das flache Display des Smartphones anstelle eines gekrümmten Panels weiter hervor. Wir können auch den Lautsprechergitter und den USB-Typ-C-Anschluss unten bemerken. Das Smartphone wird angeblich mit einem zentral ausgerichteten Locherausschnitt für die Selfie-Kamera sowie Samsung S Pen-Unterstützung geliefert.

Frühere Lecks haben gezeigt, dass das Galaxy S21 Ultra zwei Farboptionen hat: Phantom Black und Phantom Silver. Das Smartphone soll je nach Region entweder den Qualcomm Snapdragon 875 SoC oder den Samsung Exynos 2100 SoC enthalten. Darüber hinaus soll das Top-Ultra-Modell das einzige Smartphone der Serie mit Wi-Fi 6E-Unterstützung sein. In Bezug auf die Batterie sehen wir möglicherweise eine 5.000-mAh-Batterie mit einer verkabelten Schnellladeunterstützung von bis zu 45 W. Weitere Gerüchte auf dem Telefon sind ein 6,8-Zoll-WQHD + LTPO-Display mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 1 Hz bis 120 Hz, ein verbesserter 108-Megapixel-Sensor in Kombination mit einer 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und zwei 10-Megapixel-Tele-Sensoren. Die Tele-Sensoren sollen einen 3-fachen optischen Zoom bzw. einen 10-fachen „super“ optischen Zoom bieten.

MEHR AUS DEM WEB  The Nokia PureView will receive 9.3 poekranno hidden camera

Darüber hinaus hatte der Tippgeber Ice Universe zuvor behauptet, dass die Galaxy S21-Telefone 4K-Videoaufzeichnungen mit 60 Bildern pro Sekunde sowie einen doppelten Aufnahmemodus unterstützen würden, um die Videoaufzeichnung sowohl über die vordere als auch über die hintere Kamera gleichzeitig zu ermöglichen.

Share Button
Previous Article
Next Article