Sam Neill von Jurassic Park teilt Gesundheitsupdates, nachdem er die Diagnose Blutkrebs im dritten Stadium enthüllt hat

Spread the love

<

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt

Jurassic Park Schauspieler Sam Neill hat den Fans versichert, nachdem er bekannt gegeben hat, dass er wegen Blutkrebs im dritten Stadium behandelt wird.

The Der Star von Peaky Blinders wurde mit einer Chemotherapie behandelt, nachdem bei ihm ein angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom diagnostiziert wurde.

Dem Star von Hunt for the Wilderspeople wurde gesagt, dass er die Krankheit hatte, kurz nachdem er im vergangenen März während der Werbung für Jurassic World Dominion geschwollene Drüsen hatte.

Obwohl er jetzt krebsfrei ist, wird er voraussichtlich für den Rest seines Lebens die monatliche Behandlung fortsetzen und schrieb seine Memoiren Did I Ever Tell You This? während er sich einer Therapie gegen den Krebs unterzog.

The Hollywood sagte dem Guardian, dass sein bevorstehendes Buch ihm einen „Grund zum Leben“ gebe.

Der Commuter-Schauspieler hat seitdem ein weiteres Update über seine Gesundheit geteilt und seinen besorgten Fans mitgeteilt, dass es ihm „gut“ geht.

Jurassic Parks Sam Neill teilt ein Gesundheitsupdate, nachdem er Blutkrebs im Stadium 3 aufgedeckt hat Diagnose

Sam Neill wurde nach der Jurassic Park-Werbetour diagnostiziert (Foto: Getty)

Jurassic Park’s Sam Neill teilt Gesundheitsupdate, nachdem er die Diagnose Blutkrebs im dritten Stadium enthüllt hat

Neill sagte, er habe eine Chemotherapie erhalten (Bild: Universal Pictures)

In einem Beitrag, der am Samstag auf Instagram gepostet wurde, sagte er: „Meine Neuigkeiten sind im Moment überall in den Nachrichten, und es ist sozusagen [wie] ‚Krebs, Krebs, Krebs‘ und es ist etwas ermüdend, denn wie Sie sehen, bin ich lebendig und wohlauf.

'Ich bin seit acht Monaten in Remission, was sich wirklich gut anfühlt. Und ich bin am Leben und munter und ich gehe zur Arbeit.“

Neill sagte den Fans, er sei “lebendig und wohlauf” und in Remission (Bild: Getty)

Jurassic Park’s Sam Neill teilt Gesundheitsupdate, nachdem er die Diagnose Blutkrebs im dritten Stadium enthüllt hat

Neill spielte neben Laura Dern im ersten Jurassic Park-Film (Bild: Moviestore/Shutterstock)

Das Drama mit Annette Bening ist eine Adaption des Bestsellers von Liane Moriarty, Autorin von Big Little Lies und Perfect Stranger den gleichen Namen.

Die Show folgt den ehemaligen Tennistrainern und Eltern Joy (Bening) und Stan (Neill), die von außen die perfekte Familie zu haben scheinen, die als Joy zu bröckeln beginnt verschwindet.

Laut Lymphoma Action ist das angioimmunoblastische T-Zell-Lymphom (AITL) eine Art von T-Zell-Lymphom – Non-Hodgkin-Lymphom, das sich aus weißen Blutkörperchen entwickelt, die T-Zellen genannt werden.

Viele T- Zell-Lymphome haben komplizierte Namen, basierend auf dem Zelltyp, aus dem sie sich entwickeln, oder bestimmten Proteinen, die sie herstellen.

Der Schauspieler, der letztes Jahr seine Rolle als Alan Grant in der Blockbuster-Franchise Jurassic Park wiederholte, spielte auch als Major Chester Campbell in der erfolgreichen BBC-Serie Peaky Blinders.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden oder anrufen 020 3615 2145 oder besuchen Sie unsere Seite zum Einreichen von Inhalten – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Folgen Sie Metro auf Snapchat < /h2>

Jurassic Park’s Sam Neill teilt Gesundheitsupdate, nachdem er die Blutkrebsdiagnose im Stadium 3 enthüllt hat

< strong>Sie können unserer neuen Snapchat-Show Pop Cultur'd folgen, der Anlaufstelle für alles, was mit Popkultur zu tun hat.

Bleiben Sie mit den neuesten Showbiz-Exklusivsendungen auf dem Laufenden indem du Metro Showbiz auf Snapchat folgst.

Fußballfans können sich bei Metro Football auf Snapchat dem ganzen Transferklatsch und mehr hingeben.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *