Bollywood-Star Salman Khan wurde von einer Schlange gebissen und wurde ins Krankenhaus gebracht, während er sich darauf vorbereitete, seinen 56 ;Instagram”. Er versichert ihm, dass es ihm gut geht und er seinen Geburtstag mit seinen Freunden und seiner Familie feiern wird und dass die Schlange nicht giftig ist.

Über die Einzelheiten des Schlangenbisses sagte Salman Khan: „Eine Schlange betrat einen der Räume und die Kinder hatten Angst, also ging ich hinein, um nach einem Stock zu suchen, aber es war ein kleiner Stock, mit dem ich die Schlange fing und holte es heraus, und die Schlange wickelte sich um den Stock und begann dann zu klettern. Ich habe den Stock fallen gelassen, damit ich die Schlange (im Wald) zurücklassen konnte, laut Indian Express.

Und er fuhr fort: “Und dann hat mich die Schlange einmal gebissen, und dann gab es noch mehr Chaos, als die Kinder schrien, und dann biss mich die Schlange wieder, und dann riefen alle: “Krankenhaus, Krankenhaus, Krankenhaus”, und sagten, dass ich muss schnell ins Krankenhaus gebracht werden, es gab viel Aufruhr. Die Viper war ein bisschen giftig, und sie biss mich wieder, ich wurde ins Krankenhaus gebracht und dort erfuhren wir, dass es eine andere Art von Viper war, nicht die Große Kandari.“

Er fügte hinzu: “Als wir aus dem Krankenhaus zurückkamen, sahen wir, dass die Schlange noch hier war, und wir brachten sie zurück in den Wald, mir geht es jetzt gut, ich nahm Anti- Gift für fast alle Schlangen, weil wir nicht sicher waren, ob es eine giftige Schlange war oder nicht, nur beim Anschauen. Nachdem ich die Spritze gegeben hatte, blieb sie sechs Stunden lang dort, um sie zu beobachten.”

Salman dankte dem Krankenhauspersonal, das ihn behandelte, und sagte: “My Schwester hatte große Angst, aber ich habe mich mit der Schlange angefreundet und ein Foto mit ihr gemacht. Er muss mich gebissen haben, weil er Angst hatte. Es war gut, dass dieses Krankenhaus so schnell war. Sie waren gut ausgerüstet und hatten Gifte für alle Arten von Schlangenbissen.”

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21