Ryan Reynolds versaut treffen stars „X-Men“

Райан Рейнольдс испортил встречу звезд "Людей Икс"

Ryan Reynolds. Foto: Getty Images

Am vergangenen Wochenende fand die Online-Wiedervereinigung der Besetzung Franchise „X-Men“ — diese Veranstaltung war Teil der charity-Aktion unter dem Namen Global Citizen: Unite For Our Future.

Die Teilnehmer der Videokonferenz in Zoom Steel Hugh Jackman, Patrick Stewart, Halle Berry, Ian Маккелен und Famke Janssen, die die Hauptrolle in dem Film aus dem Jahr 2000.

Ehrlich gesagt, es ist etwas surreal, Jungs. Kann einfach nicht glauben, dass es schon zwanzig Jahre her, wie kam der erste Film „X-Men“, sagte Hugh.

Райан Рейнольдс испортил встречу звезд "Людей Икс"

Foto: Screenshot

Aber hier auf dem Bildschirm plötzlich erschien Ryan Reynolds — der sich nicht durch eine Beteiligung in den wichtigsten Filmen des Franchise und erschien nur in einem Film über den Mutanten namens “X-Men: der Anfang. Wolverine“ 2009. Hugh sofort versucht „rauswerfen“ ungebetener Gast.

Ryan, die Mitglieder unserer Darsteller, darunter auch ich, kamen zusammen, um sich über die gemeinsame Arbeit an dem Film. Dir hier nicht der Ort. Während“ — verabschiedete sich Jackman.

Райан Рейнольдс испортил встречу звезд "Людей Икс"

Foto: Screenshot

Aber Reynolds ist kein bisschen verwirrt. Darüber hinaus lud er Sophie Turner und James МакЭвоя, die spielten in den späteren Filmen des Franchise. Doch für die Akteure selbst dies war auch eine überraschung. Sophie Turner dachte, dass ein treffen der Schauspieler von „game of Thrones“, und James McAvoy — was hier diskutieren Film „Split“. Infolge der Schauspieler schnell getrennt vom Chat.

Famke Janssen ging zu treffen mit den Kollegen aus James-Bond-Films, und Patrick Stewart — mit schauspielerischen Bestand „Star Trek“. Letztlich blieb nur „испортивший“ Party Ryan Reynolds und unzufrieden mit Hugh Jackman.

MEHR AUS DEM WEB  Starb der König des Blues Lucky Peterson

Sehen wir, wie das treffen stattfand Schauspieler:

Share Button
Previous Article
Next Article