Russland, International Space Progress MS-18 Drohne zur Stationsfracht schickte sein Auto. Der Startzeitpunkt, der um 03:00 Uhr MESZ vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan aus stattfand, wurde live auf der Website der russischen Föderalen Weltraumorganisation (ROSCOSMOS) übertragen.

ITS AND OXYGEN SIE SENDEN

Der Start und der Fortschritt der Rakete wurden von den Experten des russischen Raumfahrtzentrums in der Hauptstadt Moskau aufmerksam verfolgt. Mit dem fraglichen Frachtfahrzeug wurden 1.490 Kilogramm Nahrung, Treibstoff und wissenschaftliche Ausrüstung sowie 420 Liter Wasser und 43 Kilogramm Sauerstoff zum russischen Modul Swesda auf der Internationalen Raumstation ISS geschickt.

Das gestartete Frachtraumschiff MS-18 soll heute Abend um 04:34 Uhr am Zvezda-Modul an der Station andocken.

QUELLE: İHA

< /p>

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21