Russland mobilisiert 1,2 Millionen Menschen für den Krieg mit der Ukraine – Medien

Russland mobilisiert 1,2 Millionen Menschen für den Krieg mit der Ukraine – Medien

Menschen aus ländlichen Gebieten, weil es gebe „keine Medien, keine Opposition und keine Unterstützung mehr für den Krieg“, sagen die Quellen.

Die russischen Behörden planen, 1,2 Millionen mobilisierte Menschen in den Krieg gegen die Ukraine einzubeziehen. Der Schwerpunkt liegt auf Bewohnern russischer Dörfer. Am Freitag, den 23. September, berichtet Meduza unter Berufung auf eine Quelle, die einem der Ministerien der Russischen Föderation nahe steht.

Gleichzeitig plant Russland laut einer anderen Quelle, die der Führung Moskaus nahe steht, eine Mobilisierung nur 16 Tausend Menschen. Unterdessen wollen sie in St. Petersburg noch weniger abholen – etwa 3,2 Tausend Russen.

Aus den regionalen Zentren werden sie wahrscheinlich mindestens rekrutieren. В то же время, больше всего мобилизуют людей именно из сельских районов, поскольку там “нет СМИ, оппозиции и больше поддержка войны”.

В свою очередь спикер Кремля Дмитрий Песков отрицает информацию о мобилизации 1,2 млн человек .

“Сообщение о планах призвать 1,2 млн россиян в рамках частичной мобилизации – тоже ложь”, – заявил Песков.

Напомним, на этой неделе президент РФ Владимир Путин объявил частичную мобилизацию im Land. Laut Verteidigungsminister Sergej Schoigu werden 300.000 Menschen eingezogen.

Unterdessen berichteten die Medien, dass Putins Dekret die Mobilisierung von 1 Million Russen erlaubt. Diese Zahl enthält angeblich den geheimen siebten Absatz des Erlasses des Präsidenten der Russischen Föderation.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.