Russell war gut gelaunt (Bild: Beretta/Sims/Rex)

Russell Kane schien sich am Dienstagabend auf einer Londoner Party sehr amüsiert zu haben, wenn er nach den Fotografen draußen herumalberte, wenn es irgendwas zu sagen gab.

Der energische Komiker, 46, hatte ein Lachen, das scherzhaft sein Hemd aufreißt, als er und seine Frau Lindsey Cole die Party von Designer Kelly Hoppen CBE in der Langan's Brasserie im Fond eines schwarzen Taxis verließen.

Als er sein gemustertes weiß-graues Hemd öffnete, um seinen Oberkörper für Fotografen zu zeigen, zog er eine Grimasse und ließ Lindsey mit seinem Verhalten durchdrehen.

Irgendwann versuchte es Eingreifen, Russell hielt sie dann scherzhaft inmitten seiner Possen auf ihrem Sitz zurück.

Ein Schnappschuss erwischte auch den Darsteller mit einem süßen Lächeln, als er sein Hemd zurückhielt.

Neben seiner halbhemdförmigen Brust trug Russell einen eleganten schwarzen Blazer und Jeans, während Visagistin Lindsey sich auch für Schwarz in einem Minikleid und einer Jacke entschied, gepaart mit himmelhohen schwarzen Nietenabsätzen.

Russell Kane gibt uns nach der Party mit hemdszerreißenden Possen fröhlich die Augen

Russell hielt Lindsey scherzhaft zurück, damit er weiter seine Brust entblößen konnte (Bild: Beretta/Sims/Rex)

Russell und Lindsey haben 2014 den Bund fürs Leben geschlossen, nachdem der Komiker sie in einer seiner Shows in der ersten Reihe gesehen und in seine Routine aufgenommen hatte, bevor er sie nach einem Date fragte.

Sie teilen sich eine sechsjährige Tochter, Mina.

Der lustige Mann Russell hat auch keine Angst davor, die ernsten Probleme des Lebens anzugehen und wurde für sein Aussehen gelobt bei Good Morning Britain im August, wo er leidenschaftlich über seine Erfahrungen mit der Hochschulbildung sprach und sich nach dem Durchfallen seiner Prüfungen an einem Scheideweg wiederfand.

Russell Kane gibt uns nach der Party mit hemdsreißenden Possen fröhlich die Augen

Russell und Lindsey waren auf der Party von Kelly Hoppen CBE (Bild: Ricky Vigil M/GC Images)

In einem Gespräch mit Metro.co.uk nach seinem Auftritt gab er jedoch zu, dass er keine Pläne hatte, in die Politik einzusteigen, nachdem die Leute ihn aufgefordert hatten, den damaligen Bildungsminister Gavin Williamson zu ersetzen .

„Es macht mich nur nervös und mein Instinkt ist es, lustig und beliebt zu sein.

„Ich mache mir Sorgen, dass ich in diese Art von Populismus abdrifte. Boris [Johnson] ist im Herzen eindeutig ein Komiker.'

Russell, der mit Nextbase eine neue Podcast-Serie moderiert, fügte hinzu: “Das Problem ist, jemand, der gerne gemocht wird, mag um die Leute zum Lachen zu bringen, triffst du schließlich aufgrund deines Egos schlechte Entscheidungen. Ich bin mir sicher, das würde mir passieren.

‘Außerdem mag ich mein Leben sehr. Was mir Angst macht, was wäre, wenn ich erfolgreich wäre, wo würde es enden? Sie werden per Definition von 30 Prozent des Landes gehasst, egal was Sie tun. mir fällt es einfach nicht ein. Ich mag es, Dinge zu verarschen und draußen zu sein.'

Hast du eine Geschichte?

< p class="has-text-align-center">Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk per E-Mail unter celebtips@metro.co.uk unter 020 3615 2145 oder besuchen Sie unsere Seite „Submit Stuff“ – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21