Rotan: Beginnen wir unser Training ohne zwei Haupttorhüter

Rotan: Beginnen wir unser Training ohne zwei Haupttorhüter

Jugendleiter Trainerteam der Ukraine sprach über die Probleme seiner Mannschaft.

Die Jugend-Fußballnationalmannschaft der Ukraine hatte vor den entscheidenden Playoff-Spielen um die Qualifikation für die Euro 2023 gegen die Slowakei ernsthafte Probleme. Wie der Cheftrainer der Mannschaft, Ruslan Rotan, sagte, hat die U-21-Mannschaft ihre wichtigsten Torhüter verloren, und außerdem ist mit dem Angriff nicht alles in Ordnung.

“Leider gibt es zwei bedeutende Verluste. Es betrifft Torhüter Ruslan Neshcheret und Stürmer Vladislav Supryaga. Das sind unsere Leistungsträger, die sowohl auf als auch neben dem Platz sehr nützlich sind. Wir machen uns große Sorgen, dass wir unser Training ohne zwei Haupttorhüter beginnen werden.” – Neshcheret und Trubin, die Alexander Petrakov in die Nationalmannschaft berufen hat. Natürlich zählen wir auf Kirill Fesyun, er ist schon lange in unserer Mannschaft, aber er hat keine Spielpraxis in Kolos. Wir haben zwei Neuzugänge berufen : bereits erfahrener Dmitry Matsapura und junger Yakov Kinareykin, aber für sie ist es der erste Besuch in der Nationalmannschaft. Dennoch sehe ich keinen Grund zur Panik, und unser Torwarttrainer Vitaly Reva ist in derselben Stimmung.

Hauptsache anders – wir lesen positive Nachrichten von der Front. Ich werde nicht müde, den Streitkräften der Ukraine zu danken und stolz auf sie zu sein. All unsere jungen Leute beschäftigen solche Gedanken, das weiß ich genau.

Wir haben die slowakische Nationalmannschaft gut studiert und mehr als 10 Spiele mit ihrer Teilnahme gesehen. Es gibt viele Informationen, daher ist es wichtig, die wichtigsten hervorzuheben. Solange wir das tun. Die wichtigste Aufgabe ist jedoch, sich so schnell wie möglich genau an unsere Spielprinzipien zu erinnern. Wir machen nie einen Hehl daraus, dass wir natürlich angesichts gewisser stilistischer und taktischer Besonderheiten des gegnerischen Spiels unseren eigenen Fußball bauen und uns niemandem anpassen.

Ich habe die Spieler nie mit dem Ergebnis unter Druck gesetzt – jeder von ihnen kann dies bestätigen. Ich habe immer betont, dass ich mich für jede Niederlage verantworten werde, und Sie müssen sich für jedes Spiel mit mir verantworten.

Auch diesmal wird es keinen Druck geben. Die Jungs kamen ihrem Ziel so nah, dass sie gar nicht erst motiviert werden müssen. Aber ich werde sie daran erinnern, dass sie nicht nur davon träumen, zur Euro zu gehen, sondern dort sinnvollen Fußball zu zeigen. Vergessen wir nicht die Chance, zu den Olympischen Spielen zu kommen.

Ich hoffe, dass unsere Aufstellung ab dem 19. vollständig sein wird. Weißt du, als wir unsere Reise begannen, hatten wir nur zwei Spieler, die im Ausland spielten. Jetzt sind es sieben. Bisher sieben”, zitierte der Ukrainische Fußballverband Rotan.

Erinnern Sie sich daran, dass die Spiele um die Teilnahme an der Euro 2023 zwischen der ukrainischen U-21-Mannschaft und ihren Kollegen aus der Slowakei am 23. und 27. September stattfinden werden .

Neuigkeiten von Telegram Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.