Rosie Jones hält sich nach den Kommentaren der Behinderten zum TV-Auftritt „zurück“.

Spread the love

Rosie Jones hält sich nach den Behinderten-Kommentaren zu ihrem TV-Auftritt „zurück

Rosie Jones hat sich zu Behinderten-Kommentaren geäußert (Bild: Kate Green/BAFTA/Getty Images für BAFTA)

Rosie Jones unterhielt viele Zuschauer bei „Big Fat Quiz of The Year“ mit ihren witzigen Kommentaren, aber leider ist sie seitdem Gegenstand von Social-Media-Beiträgen für Behinderte.

Die Channel 4-Show wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt. und Rosie wurde zusammen mit Katherine Ryan, Mo Gilligan, Richard Ayoade, Mel Giedroyc und Kevin Bridges von Moderator Jimmy Carr zu den Ereignissen des Jahres 2023 befragt.

Zwei Tage nach der Ausstrahlung beschloss Rosie, die an Zerebralparese leidet, auf Bemerkungen zu ihrem Beitrag zur Show zu antworten.

Die 33-Jährige veröffentlichte eine frühere Aussage, die sie nach ihrem Comedy-Auftritt in der Royal Variety Show Anfang des Monats veröffentlicht hatte.

Es lautete: „Vielen Dank für all die lieben Nachrichten.“ über The Royal Variety gestern Abend, was für ein Spaß. Weniger ein Dank an die nicht so netten.

„Komödie ist subjektiv und es ist in Ordnung, wenn ich nicht dein Ding bin.“ Aber denken Sie bitte an den Unterschied zwischen persönlicher Präferenz und völligem Behindertendenken.‘

 Rosie Jones hält sich nach den behindertenfeindlichen Kommentaren zum TV-Auftritt „zurück“ /></p>
<p> Rosie erschien im Big Fat Quiz of The Year (Bild: Channel 4)</p>
<p class=Diesmal der Star, am besten bekannt für Auftritte in Shows wie „The Last Leg“, „8 Out of 10 Cats“ und ihrem eigenen Stand-Up, fügte hinzu: „Spülen und wiederholen.“ Andere Fernsehsendung, derselbe alte Behindertensport.’

Die Komikerin teilte auch ihre Pläne mit, sich etwas Zeit zu nehmen.

„Danke für die Unterstützung, aber ich werde mich ein wenig zurückhalten und in den Damm von Weihnachten und Neujahr versinken.“

Rosie Jones hält sich nach den Kommentaren von Behinderten zum TV-Auftritt „zurück““ /></p>
<p> Rosie wurde von anderen Komikern begleitet (Bild: Channel 4)</p>
<p class=Metro.co.uk wird nicht die Behindertenkommentare teilen, sondern die Nachrichten von Unterstützung für Rosie.

Mehr: Trending

Rosie Jones hält sich „zurück“, nachdem sie sich über den TV-Auftritt von Behinderten geäußert hat“ /></p>
<p class=Hollyoaks präsentiert eine verheerende Rafe-Wendung als intrigante Geschichte noch eine weitere Schockwende

 Rosie Jones hält sich nach den Kommentaren der Behinderten zum TV-Auftritt „zurück“ /></p>
<p class=Hollyoaks „bestätigt“ die Tragödie um die schwangere Mercedes McQueen

Rosie Jones ist „Untertauchen nach behindertenfeindlichen Kommentaren zum Fernsehauftritt“ /></p>
<p class=Hollyoaks bestätigt die unglaublich düstere Wendung zwischen Carter und Lucas

Rosie Jones hält sich nach den behindertenfeindlichen Kommentaren zum TV-Auftritt „auf dem Boden““ /></p>
<p class=Major Hollyoaks dreht sich um Raynes wahrer Mörder wird endlich enthüllt

X-Benutzer Jon1 sagte: „Ich möchte Rosie Jones nur für die unerwünschten & unnötiger Missbrauch, dem sie hier ausgesetzt ist & Wahrscheinlich habe ich ihr ganzes Leben lang größten Respekt vor ihrer Arbeit und wie weit sie in ihrer Karriere gekommen ist, und hoffe, dass sie einfach ihren eigenen Stil der einzigartigen Komödie fortsetzt.'

'Also Heute Abend auf Twitter gibt es wirklich erschütterndes Ableismus über Rosie Jones. Es ist eine Sache, sie nicht lustig zu finden, aber zu sagen, dass es „belastend und erbärmlich“ ist, sie anzusehen, oder dass man sich „unwohl fühlt“, wurzelt in tief verwurzelten Phobien im Zusammenhang mit Behinderungen. „Genau abgefahrene Eugenik“, fügte Madelaine Hanson hinzu.

 Rosie Jones „schweigt nach den Kommentaren von Behinderten zu ihrem Fernsehauftritt“ /></p>
<p>Rosie hat einen Dokumentarfilm zum Thema Online-Missbrauch gedreht (Bild: Channel 4)</p>
<p class=„Die Situation mit Rosie Jones ist so verletzend, weil es Zeiten gab und gibt, in denen ich nicht rede, weil ich Fremden einfach nicht traue, keinen Kommentar abzugeben – was auf jahrelanger Erfahrung basiert.“ „Meine Sprachbehinderung ist der Teil meiner Behinderung, dessen ich mir am meisten bewusst bin“, teilte Melissa K. Parker mit.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Rosie einen Dokumentarfilm mit dem Titel Am I A R**** D? Dabei ging es um den Online-Missbrauch, den sie als behinderte Person erlitten hat.

Im Gespräch mit Metro.co.uk Über ihre Erfahrungen beim Durchlesen dieser beleidigenden Nachrichten für den Dokumentarfilm erzählte Rosie: „Ich werde Twitter öffnen und sehen, wie mich jeden Tag Leute beschimpfen, ich werde die Straße entlanggehen und Leute sehen, die mich mit Behindertenbeleidigungen beschimpfen, ich werde ein Uber bestellen und …“ Der Fahrer wird mich sehen und annehmen, ich sei betrunken, und wegfahren, und das waren immer alltägliche, winzige Formen des Fähigkeitsbewusstseins, die letztendlich dazu führten, dass ich meine Gefühle für mich selbst verschluckte.

'So kam es Ein Punkt, an dem ich dachte, ich möchte nicht schweigen und all diesen Hass und Missbrauch nicht schlucken, weil ich genug Hass auf Behinderungen schlucke, der dann zu Selbsthass wird und sich auf meine eigene geistige Gesundheit auswirkt.'< /p>

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn ja Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören Sie.

MEHR: Rosie Jones wurde nach einer „bemerkenswerten Tat“ mit einem Tampon auf einer Zugfahrt zur „Heldin“ gebrandmarkt

MEHR: Rosie Jones ruft nach der Royal Variety Performance „völlig behinderten Menschen“ aus

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *