Ronnie O'Sullivan wurde von Neil Robertson aus dem Masters geworfen (Foto: BBC)

Ronnie O'Sullivan 'hofft', dass Neil Robertson das Masters gewinnt, nachdem er vom Australier aus dem Turnier geworfen wurde.

O'Sullivan bewirbt sich um seinen achten Masters-Titel , wurde in einem unterhaltsamen Viertelfinale im Alexandra Palace mit 6:4 geschlagen.

Robertson, der Masters-Champion von 2012, machte drei halbe Jahrhunderte und hervorragende Breaks von 119 und 130 auf seinem Weg zum Sieg und bereitete einen Showdown im Halbfinale mit John Higgins oder Mark Williams vor.

O'Sullivan kritisierte seine Leistung gegen Robertson und gab zu, dass sein Gegner verdient weitergekommen war.

'Es war nicht großartig', sagte O'Sullivan gegenüber BBC nach seiner Niederlage. „Er hat ein paar Bälle verpasst, ich auch.“

„Es gab wirklich zu viele Fehler. Ich habe versucht, es so konkurrenzfähig wie möglich zu machen und dem Publikum ein Spiel zu bieten, Neil ein Spiel zu geben, alles zu tun, um wieder dabei zu sein.

'Aber Neil war der Beste besserer Spieler heute. Hoffentlich macht er weiter und gewinnt, ich mag Neil, er ist ein guter Kerl.'

Robertson sagte unterdessen: „Ich habe den Ball fantastisch gut getroffen. Natürlich habe ich ein paar Bälle verpasst und Ronnie auch, aber das war zu erwarten, da draußen stand viel auf dem Spiel.

'Ich war wirklich entschlossen, eine gute Leistung abzuliefern und Ich glaube, das habe ich getan. Es war eine große Verbesserung gegenüber meinem vorherigen Spiel, also kann ich hoffentlich im Halbfinale einen weiteren Schritt nach vorne machen.

'Jeder Spieler hier ist entschlossen, das Masters zu gewinnen, und ich bin genauso hungrig wie jeder andere, um den Pokal in die Hände zu bekommen.'

In der anderen Hälfte der Auslosung trifft Judd Trump auf Kyren Wilson und Barry Hawkins auf Mark Selby.

The Masters 2022 Gewinner

Neil Robertson: 9/5
Judd Trump: 11/4
Mark Selby: 4/1
John Higgins: 11/2
Kyren Wilson: 10/1
Mark Williams: 16 /1
Barry Hawkins: 25/1

(Quoten mit freundlicher Genehmigung von Betfair)

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21