Ronnie O’Sullivan fordert Ali Carter nach dem Masters-Sieg in verblüffender Schimpftirade auf, „sein verdammtes Leben in Ordnung zu bringen“.

Spread the love

Ronnie O’Sullivan sagt Ali Carter, er solle nach dem Masters-Sieg in atemberaubender Tirade „sein verdammtes Leben in Ordnung bringen“ /></p>
<p> Ronnie O „Sullivan hat eine bemerkenswerte Tirade über Ali Carter losgetreten (Bild: Getty Images)</p>
<p class=Nachdem Ronnie O'Sullivan am Sonntag seinen langjährigen Gegner im Masters-Finale besiegt hatte, schimpfte er mit hochgezogenen Augenbrauen über Ali Carter. Ein echter Albtraum.

The Rocket kam aus einem 3:6-Rückstand heraus, besiegte Carter im Finale am Sonntag im Alexandra Palace mit 10:7 und holte sich einen rekordverdächtigen achten Masters-Titel.

Es ist kein Geheimnis, dass sich die beiden Spieler nicht verstehen. Bei der Weltmeisterschaft 2018 kam es zu einem denkwürdigen Aufflammen, als sie am Tischrand aufeinanderprallten und wütende Worte wechselten.

Nach der Niederlage gegen O'Sullivan im Ally Pally am Sonntag erzählte Carter Reportern, dass die Rocket während des Spiels „über den Boden gerotzt“ habe, und nannte es ein „ungeheuerliches Verhalten“ der Nummer eins der Welt.

Der 48-Jährige war jedoch nicht beeindruckt und begann eine Schimpferei voller Schimpfwörter, die sich an Carter richtete.

'Er muss seine Probleme ordnen.' Leben aus. Ich werde es nicht mehr umgehen und auf Eierschalen um so jemanden herumschleichen. „Er ist ein verdammter Albtraum“, sagte O’Sullivan der Daily Mail.

„Gegen so jemanden Snooker zu spielen, ist ein Albtraum.“ Er ist kein netter Mensch. Es ist keine schöne Stimmung, die er am Tisch hinterlässt.

Ronnie O’Sullivan sagt Ali Carter, er solle

O’Sullivan und Carter gaben sich nach dem Match einen kurzen Fauststoß (Bild: Getty Images)

„Ich habe mein Wort gesagt, es ist mir scheißegal.“ Ich habe es jetzt gesagt, fertig. Du weißt, wie er ist, jeder weiß, wie er ist.

„Er hat Probleme.“ Verdammt, warum hat er Probleme mit mir? Ich habe es nicht. Es ist mir egal, lass dir ein paar Bälle wachsen. Mir ist dieser Snooker-Spieler scheißegal, keiner von ihnen.

'Je mehr er es aufbringt, desto mehr bestrafe ich ihn Zeit. Er schaufelt sich nur ein Grab. Es ist mir scheißegal. Das ist es, ich habe meinen Teil gesagt.’

O'Sullivan hatte seinen Standpunkt jedoch noch nicht ganz zum Ausdruck gebracht und darauf hingewiesen, wie lange seine Beziehung zu Carter zurückliegt und wie schlecht sie geworden ist.

Mehr: Trending

Ronnie O’Sullivan fordert Ali Carter nach dem Masters-Sieg in atemberaubender Schimpftirade auf, er solle

Ronnie O'Sullivan: Ali Carters Flasche zu testen „war das Einzige, was mich angemacht hat“

Ronnie O’Sullivan erzählt Ali Carter nach dem Masters-Sieg „sein verdammtes Leben in Ordnung zu bringen“ /></p>
<p class=Auslosung, Zeitplan, TV-Kanal, Quoten, Preisgeld und frühere Gewinner des World Grand Prix 2024

Ronnie O’Sullivan sagt Ali Carter, er solle seine F. sortieren /></p>
<p class=Ali Carter beschimpft Ally Pally nach der Masters-Niederlage gegen Ronnie O'Sullivan mit „Idioten“

Ronnie O’Sullivan sagt Ali Carter nach dem Masters-Sieg in atemberaubender Schimpftirade, er solle „sein verdammtes Leben in Ordnung bringen“ /></p>
<p class=Ronnie O'Sullivan bedauert „dumme“ Kommentare vor dem letzten Masters-Titel

„Er hat Ärger mit mir.“ Er hat Probleme, er muss sein Leben ordnen, er muss einen Berater aufsuchen oder so etwas. „Er muss das klären, weil ich seit 20 Jahren nicht mit ihm gesprochen habe“, sagte O'Sullivan.

„Als er ein Kind war, habe ich mit ihm gespielt und viel erzählt.“ Sachen mit ihm.

'Dass er herauskommt und versucht, mich so zu beschimpfen, weißt du was? Er kann einen davon haben (Mittelfinger), er kann meiner Meinung nach darauf sitzen.’

Ronnie O'Sullivan sagt Ali Carter, er solle nach dem Masters-Sieg in atemberaubender Schimpftirade 'sein verdammtes Leben in Ordnung bringen'. /></p>
<p> O'Sullivan hat es jetzt getan besiegte Carter in drei Triple-Crown-Finals (Bild: Getty Images)</p>
<p class=Carter hatte angedeutet, dass andere Leute außer dem 44-Jährigen nicht bereit seien, O'Sullivan wegen dessen, was er als “empörendes Verhalten” bezeichnete, zur Rede zu stellen war froh darüber und kritisierte auch „Idioten“ in der Menge im Alexandra Palace.

„Da draußen sind ein paar Dinge passiert, die unbemerkt blieben.“ „Nun, sie bleiben nicht unbemerkt – jeder mit Sehvermögen oder Verstand kann sehen, was vor sich geht“, sagte Carter.

„Ehrlich gesagt ist es widerlich.“ Niemand will etwas sagen, oder? (O’Sullivan) rotzt überall auf dem Boden und so weiter. Ich meine, es ist ein unverschämtes Verhalten eines Spitzenprofis. Wenn es dann unter den Teppich gekehrt wird, ist es für mich nicht gut.

„Und es waren ein paar Idioten in der Menge. Es ist wirklich unglaublich. Es ist schwer genug, ihn zu schlagen, aber wenn die Leute in wichtigen Momenten schreien und dumme Dinge sagen, dann wollte ich mir den Kopf abreißen.'

Sowohl Carter als auch O'Sullivan ist am Dienstag in der Morningside Arena in Leicester in der Eröffnungsrunde des World Grand Prix im Einsatz. Der Kapitän trifft in der Nachmittagssitzung auf Wu Yize, bevor die Rocket am Abend gegen Pang Junxu antritt.

MEHR: Ronnie O'Sullivan bedauert „dumme“ Kommentare vor dem letzten Masters-Titel

MEHR: Ronnie O'Sullivan sagt, dass das Testen von Ali Carters Flasche „das Einzige war, was mich angemacht hat“

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *