Romelu Lukakus neueste Kommentare werden bei den Chelsea-Fans nicht gut ankommen (Bild: Darren Walsh/Chelsea FC via Getty Images)

Romelu Lukaku besteht darauf, dass er mit der Situation bei Chelsea nicht zufrieden ist und hat angekündigt, in naher Zukunft zu Inter Mailand zurückzukehren.

Der Belgier kehrte erst im Sommer für eine Rekordgebühr von 97,5 Millionen Pfund zu Chelsea zurück und traf bei seinem Debüt bei Arsenal sofort mit einem Tor ein.

Er hat jetzt in seinen letzten vier Spielen drei Tore geschossen, aber davor hatte er einen torlosen Lauf von 10 Spielen und verpasste einen Monat mit einer Knöchelverletzung, während er bei seinem zweiten Einsatz an der Stamford Bridge alles andere als geregelt war.

Da sich in dieser Saison Verletzungen und Covid-19 auf den Kader von Thomas Tuchel auswirkten, hat sich der Deutsche gelegentlich für Timo Werner als Führungsspieler entschieden und gleichzeitig mit Kai Havertz und Christian Pulisic an der Spitze experimentiert.

Lukaku hat jetzt sensationell vorgeschlagen, dass Tuchel das System von dem, für das er unterschrieben hat, geändert hat, und besteht darauf, dass er eine Rückkehr zu Inter wünscht, während er noch auf seinem “höchsten Niveau” ist.

„Körperlich geht es mir gut. Aber ich bin mit der Situation bei Chelsea nicht zufrieden“, sagte er gegenüber Sky Italy.

Romelu Lukaku schlägt Chelsea-Trainer Thomas Tuchel zu und enthüllt Pläne von Inter Mailand

Romelu Lukaku hat in dieser Saison sieben Tore für Chelsea erzielt (Bild: Glyn Kirk/AFP über Getty Images)

'Tuchel hat sich entschieden, mit einem anderen System zu spielen – ich gebe nicht auf, ich werde sei professionell.

'Ich bin mit der Situation nicht zufrieden, aber ich bin professionell – und ich kann jetzt nicht aufgeben.

'Ich denke, alles, was letzten Sommer passiert ist, sollte nicht so passieren… wie? Ich habe Inter verlassen, wie ich den Verein verlassen habe, wie ich mit Inter-Fans kommuniziert habe – das stört mich, weil es nicht der richtige Zeitpunkt war.

'Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um meine Gefühle zu teilen . Ich habe immer gesagt, dass ich Inter in meinem Herzen habe: Ich weiß, dass ich zu Inter zurückkehren werde, das hoffe ich wirklich.

'Ich liebe Italien, das ist der richtige Moment, um zu reden und die Leute wissen zu lassen, was wirklich passiert ist.

'Ich hoffe wirklich von aus tiefstem Herzen, nicht am Ende meiner Karriere zu Inter zurückzukehren, sondern wenn ich noch auf höchstem Niveau bin, um gemeinsam mehr zu gewinnen.

'Ich möchte mich beim Inter-Fan entschuldigen, Das Timing meiner Worte war falsch: Was du für mich getan hast, wird für immer bleiben.'

Lukaku erzielte 47 Ligatore in 72 Ligaspielen für Inter und schoss sie letzte Saison zum Ruhm der Serie A.< /p>

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21