Kalifornischer Gouverneur Gavin Newsom

(Reuters) – Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom sagte am Donnerstag, er habe Sirhan Sirhan, dem palästinensischen Flüchtling, der wegen der Ermordung des US-Präsidentschaftskandidaten Robert F. Kennedy im Jahr 1968 lebenslang im Gefängnis saß, die Bewährung verweigert.

Newsom machte die Ankündigung, nachdem ein kalifornisches Prüfungsgremium im August empfohlen hatte, Sirhan aus dem Gefängnis zu entlassen, vorbehaltlich einer Überprüfung durch ein Rechtsgremium und den Gouverneur selbst. Ihm war bereits 15 Mal die Bewährung verweigert worden.

Newsom beschrieb seine Entscheidung in einem Meinungsartikel in der Los Angeles Times und sagte, er sei anderer Meinung als der Bewährungsausschuss, der Sirhan, 77, für eine Bewährung geeignet befunden habe.

p>

“Nach sorgfältiger Prüfung des Falls, einschließlich der Aufzeichnungen im kalifornischen Staatsarchiv, habe ich festgestellt, dass Sirhan nicht die Verantwortung und Einsicht entwickelt hat, die erforderlich sind, um seine sichere Freilassung in die Gemeinschaft zu unterstützen” Newsom schrieb.

Sirhan wurde des Mordes an dem 42-jährigen Kennedy in der Speisekammer des Ambassador Hotels in Los Angeles am 5. Juni 1968 für schuldig befunden.

Der Angriff erfolgte wenige Minuten später der Senator und ehemalige US-Generalstaatsanwalt hielt seine Siegesrede in den Vorwahlen der Demokraten in Kalifornien. Kennedy starb am nächsten Tag.

(Bericht von Rami Ayyub)

Mörder von Robert F. Kennedy vom Gouverneur von Kalifornien auf Bewährung verweigert

mehr wissen

+ SP: Mann stirbt stehend, gegen Auto gelehnt, und Szene erschreckt Anwohner an der Küste

< stark>+ Ein Zwilling wurde vegan, der andere aß Fleisch. Ergebnis prüfen
+ Reinkarnation in der Geschichte: ein uralter Glaube

+ Andressa Urach bittet im Internet um Geld: & #8216;Helfen Sie mir, meine Kartenrechnung zu bezahlen’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21