Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Postchefs „nachdrücklich unterstützen“.

Spread the love

Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Post-Chefs nachdrücklich unterstützen

Im Rahmen des Post Office Horizon-Skandals wurden mehr als 700 Filialleiter wegen Diebstahls oder Betrugs verurteilt (Bild: PA)Der Premierminister sagte, er werde eine Untersuchung zum Widerruf des CBE der ehemaligen Postchefin Paula Vennells unterstützen.

Die Forderung, ihr die Ehre zu entziehen, wurde mit einer Petition immer lauter Seit der Veröffentlichung der ITV-Dramaserie Mr Bates Vs The Post Office wurden eine Million Unterschriften gesammelt.

Im Rahmen des Horizon-Skandals wurden mehr als 700 Filialleiter wegen Diebstahls oder Betrugs verurteilt, nachdem ein fehlerhaftes IT-System den Anschein erweckte, als ob Geld in ihren Geschäften fehlte.

Frau Vennells , die das Postamt leitete, während es regelmäßig bestritt, dass es ein Problem mit seiner Software gab, hatte zuvor erklärt, dass es ihr „wirklich leid tut“ für das „Leid“, das den zu Unrecht wegen Straftaten verurteilten Unterpostmeistern zugefügt wurde.

Der Skandal wurde als einer der größten Justizirrtümer in der britischen Rechtsgeschichte beschrieben.

Die Petition auf der Website 38Degrees ist an den Vorsitzenden des Forfeiture Committee, Sir Chris Wormald, gerichtet wurde ursprünglich vor drei Jahren ins Leben gerufen.

Der offizielle Sprecher von Rishi Sunak sagte: „Der Premierminister teilt die Empörung der Öffentlichkeit über dieses Thema.“ Er würde das Forfeiture Committee nachdrücklich unterstützen, wenn es sich dazu entschließen würde, den Fall zu prüfen. Es ist eine Entscheidung des Ausschusses und nicht der Regierung.’

 Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Postchefs „nachdrücklich unterstützen“ /></p>
<p> Rishi Sunak sprach am Montag von Accrington in Lancashire aus über das Problem (Bild: AP) </p>
<p><img decoding=Am Montag sagte Herr Sunak in Accrington in Lancashire, er wolle den Entschädigungsprozess für Opfer beschleunigen.

'Die Leute sollten wissen, dass wir dabei sind und dies erreichen wollen.' „Richtig, das Geld wurde beiseite gelegt“, sagte er.

„Wir werden alles tun, um es den betroffenen Menschen zu erleichtern.“ Es ist einfach falsch, was passiert ist. Sie hätten nicht so behandelt werden dürfen.'

Seit der Ausstrahlung der vierteiligen Sendung mit Toby Jones in der Hauptrolle wurde berichtet, dass sich etwa 50 neue potenzielle Opfer des Skandals an Anwälte gewandt haben.

Weitere 65 neue Petitionen wurden seit Jahresbeginn auf Change.org gestartet, 20 davon fordern, dass Frau Vennells ihren CBE verliert.

Die Metropolitan Police bestätigte am Freitag, dass sie „potenzielle Betrugsdelikte untersucht“ – gab jedoch an, dass diese Untersuchung im Januar 2020 eingeleitet wurde.

Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Post-Chefs „nachdrücklich unterstützen““ /></p>
<p> Der Horizon-Skandal ist nach der Ausstrahlung von Mr. Bates Vs The Post Office (Bild: ITV/Shutterstock) wieder ins Rampenlicht gerückt.</p>
<p class=Justizminister Alex Chalk sprach am Montag mit Postminister Kevin Hollinrake darüber, den zu Unrecht verurteilten Filialleitern zu helfen, ihre Namen reinzuwaschen.

Herr Hollinrake sagte kürzlich Frau Vennells, die CEO des Postamtes war zwischen 2012 und 2019, sollte darüber nachdenken, ihr CBE freiwillig zurückzugeben.

Der konservative Hinterbänkler David Davis und der Labour-Abgeordnete Kevan Jones – der seit langem an vorderster Front der Forderungen nach einer Absetzung des CBE von Frau Vennells steht – drängen auf eine Dringlichkeitsdebatte im Unterhaus zu diesem Thema, da die Politiker aus der Weihnachtspause zurückkehren.

Labour-Chef und ehemaliger Leiter der Staatsanwaltschaft der Krone, Sir Keir Starmer, forderte, dass die verbleibenden Verurteilungen „massenhaft geprüft“ werden.

Mehr : Trending

Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Postchefs „nachdrücklich unterstützen“ /></p>
<p class=Der „Frost des Jahrhunderts“ kommt nach England, heute wird Schnee erwartet

Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Post-Chefs „nachdrücklich unterstützen“/></p>
<p class=Große Kälte in ganz Großbritannien könnte wochenlang anhalten, verrät das Met Office

 Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Postchefs „nachdrücklich unterstützen“ /></p>
<p class=Karte zeigt, wo landesweit 300 Hochwasserwarnungen und -warnungen gelten

Rishi würde die Überprüfung des CBE des ehemaligen Postchefs „nachdrücklich unterstützen“ /></p>
<p class=Bestattungsunternehmerin bei „tragischem Unfall“ im Bestattungsunternehmen erdrückt

Die Regierung hat kürzlich angekündigt, dass den Opfern des Skandals Opfer angeboten werden eine pauschale Entschädigung in Höhe von jeweils 600.000 £.

Bis Ende letzten Jahres wurden die Verurteilungen von 93 Managern aufgehoben, wobei 54 Verurteilungen bestätigt, zurückgezogen oder ihnen die Berufung verweigert wurde.

Bei einer Anhörung im April 2022 wurden 39 Verurteilungen auf einmal aufgehoben.

Eine lang erwartete Untersuchung ergab jedoch, dass mehr als 30 Opfer starben, während sie noch auf Gerechtigkeit warteten andere wurden in den Bankrott getrieben.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.< /strong>

MEHR: Eine Million will, dass Paula Vennells ihr CBE entzogen wird, aber ist das genug?

MEHR: Der tägliche Metro-Cartoon von Guy Venables

MEHR: Epstein „filmte Sexvideos von Prinz Andrew, Bill Clinton und Richard Branson“

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *