PHOENIX – Die Monsunzeit ist vorbei, aber für Metro Phoenix ist zu Beginn der Woche wieder Regen angesagt.

Ab Montagabend besteht eine Regenwahrscheinlichkeit von 50 %, bevor sie am Dienstag tagsüber auf 70 % ansteigt National Wetterdienst.

Die Regenwahrscheinlichkeit sinkt im Laufe des Dienstagabends auf 20 %, bevor es in der Nacht aufgeräumt wird.

Das Hoch wird voraussichtlich 97 Grad erreichen am Montag, bevor sie während des erwarteten Regenwetters am Dienstag um 10 Grad sinken.

Die hohen Temperaturen werden voraussichtlich für den Rest der Woche und bis ins Wochenende bei den hohen 80ern oder niedrigen 90ern bleiben.

Es war eine nasse Monsunzeit für das Tal mit 23 Regentagen vom 15. Juni bis zum 1. Oktober, sagte der National Weather Service, was einen Tag unter dem Rekord von 1896 lag.

Phoenix Sky Harbor Flughafen 4,20 in Regen während der Monsunzeit, die meisten seit 6,34 Zoll im Jahr 2014 und die dritthäufigste in den letzten zwei Jahrzehnten.

Der Regen war für die Bewohner von Valley nach dem kombinierten t . ein willkommener Anblick insgesamt 1,66 Zoll Regen während der letzten beiden Monsune, viel weniger als der Durchschnitt von 2,43 Zoll.

Folgen Sie @ KTAR923

Wir möchten von Ihnen hören.

Haben Sie eine Story-Idee oder einen Tipp? Leiten Sie es hier an das KTAR-Nachrichtenteam weiter.

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21