Rebel bezog sich auf ihre „Verwandlung“, während sie über die Autorin scherzte (Bild : Rex/PA)

Rebel Wilson hat nach ihrer Ankündigung als Gastgeberin der Baftas 2022 einen Witz auf Kosten von JK Rowling gemacht und scheint die Harry-Potter-Autorin anzugreifen.

Am Freitag wurde das bekannt der Pitch Perfect-Star würde die 75. EE British Academy Film Awards in der Londoner Royal Albert Hall überreichen, im Anschluss an Edith Bowman und Dermot O'Leary im letzten Jahr.

Der australische Schauspieler und Komiker beschrieb die Rolle als „Ehre“ und sagte in einer Erklärung: „Diese Show wird eine Jubiläumsfeier einiger wichtiger britischer Film-Franchises wie Harry Potter und nicht wie Cats sein. Jeder wird es lieben, da bin ich mir sicher! Wir sehen uns im März!'

Sie machte dann eine weitere Bemerkung auf Twitter, die sich auf ihren kürzlichen Gewichtsverlust bezog, und schrieb: “Ich habe kürzlich eine enorme Transformation durchgemacht, also hoffe ich, dass JK Rowling zustimmt von mir, der die @BAFTAs 2022 moderiert.'

Viele haben den Tweet als Sticheleien über Rowlings Kommentare bezüglich der Transgender-Community interpretiert, wobei der Autor beschuldigt wird, ein TERF (trans-exclusionary radikal feministisch), was sie verneint hat.

In ihrem Statement zu ihrem Bafta-Hosting-Gig sprach Wilson auch über das Abnehmen und sagte ironisch: „Ich möchte keinen Druck darauf ausüben – ich weiß, dass ich nicht lustig sein werde, weil ich nicht mehr fett bin.“ < /p>

Rebel Wilson scheint JK Rowling anzugreifen, während sie sich darauf vorbereitet, die Baftas 2022 auszurichten

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte Rowling nicht auf Wilsons Tweet geantwortet (Bild: Twitter/@RebelWilson)

Der 41-Jährige fügte hinzu: „Und außerdem werde ich nicht „schwitzen- es“ mit Nerven, weil ich eine seltsame Krankheit habe, bei der ich nicht schwitzen kann … oder Leute wegen meines entzückenden australischen Akzents beleidigen kann.

„Also im Grunde werde ich einfach da sein mit Dame Judi Dench abzuhängen und gemeinsam werden wir versuchen, eine Bindung zu Daniel Craig aufzubauen. Und ja, ich meine „Bindung“.‘

Rebel Wilson scheint JK Rowling anzugreifen, während sie sich darauf vorbereitet, die Baftas 2022 auszurichten

Rowling hat keine neuen Interviewclips für das Special zum 20-jährigen Jubiläum gedreht (Bild: Matt Baron/Rex)

Am Neujahrstag wurde ein Special zum 20. Jahrestag der Harry-Potter-Filme veröffentlicht, bei dem mehrere Stars, darunter Emma Watson, Rupert Grint und Daniel Radcliffe, wieder zusammenkamen, um sich an die Dreharbeiten zu erinnern.

Während Archivclips eines früheren Interviews mit Rowling gezeigt wurden, gesellte sie sich nicht zu den Schauspielern oder Schöpfern der Filme im Programm, wobei Evanna Lynch, Schauspielerin von Luna Lovegood, kürzlich Spekulationen über eine „Kluft“ zwischen der Autorin und der Besetzung dementierte. p>

Obwohl Rowling leugnet, dass sie transphob ist, wurde sie häufig für ihre Äußerungen zu Transmenschen und Geschlecht kritisiert, was im Juni 2020 mit ihrer Antwort auf einen Artikel, in dem „Menschen, die menstruieren“ statt „Frauen“ stand, eine Gegenreaktion auslöste.

< p class="">Damals twitterte sie: „Menschen, die menstruieren“. Ich bin mir sicher, dass es früher ein Wort für diese Leute gab. Jemand hilft mir. Wumben? Wimpund? Woomud?“ und fügt hinzu: „Wenn Sex nicht real ist, wird die gelebte Realität von Frauen weltweit ausgelöscht.“

Der 56-Jährige verfasste später einen leidenschaftlichen Essay darüber Thema, in dem es heißt: „Ich kenne und liebe Transmenschen, aber das Auslöschen des Sexbegriffs nimmt vielen die Fähigkeit, sinnvoll über ihr Leben zu sprechen.“

Die 75. EE Die British Academy Film Awards werden am Sonntag, den 13. März auf BBC One und BBC iPlayer ausgestrahlt.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips senden @metro.co.uk, telefonisch unter 020 3615 2145 oder besuchen Sie unsere Seite zum Einreichen von Inhalten – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21