Real Madrid kämpft um den UEFA-Superpokal – Ancelotti

Real Madrid wird um den UEFA-Superpokal kämpfen – Ancelotti

Kopf Der Trainer des Madrider Klubs versprach, sich zu bemühen, alle Trophäen in der Saison zu gewinnen.

Real Madrid hat geplant, in dieser Saison sechs Trophäen zu gewinnen. Dies wurde auf der Pressekonferenz vor dem UEFA-Superpokal vom Cheftrainer des Madrider Klubs Carlo Ancelotti bekannt gegeben.

Laut dem Mentor wird es sehr schwierig, und das ist noch niemandem gelungen , aber er glaubt an sein Team. Der Spezialist teilte auch seine Gedanken zum bevorstehenden Aufeinandertreffen mit Eintracht Frankfurt im UEFA-Superpokal mit.

“Wir sind froh, dass wir in Finnland spielen werden. Diese Mannschaft hat bei der letzten Euro 2020 eine großartige Leistung gezeigt. Es ist schön um Aufmerksamkeit und Unterstützung von Einheimischen zu erhalten. Wir wissen, dass viele Fans aus Frankfurt bei dem Spiel sein werden, aber da sie alle in Weiß gekleidet sein werden, können wir uns vorstellen, dass sie uns alle anfeuern.

< p> War die letzte Saison die erfolgreichste meiner Karriere? Wahrscheinlich ja. Ich habe es noch nie geschafft, die nationale Meisterschaft und die Champions League in einer Saison zu gewinnen. Eine wichtige Rolle spielten meine Spieler, ihre Fähigkeiten, ihr Kampfgeist, ihre Einstellung und Enthusiasmus. Dank dieser Qualitäten haben wir die Champions League gewonnen und uns das Recht erkämpft, an diesem Spiel teilzunehmen.

Wir werden um jeden Pokal kämpfen. Daran besteht kein Zweifel, aber alle sechs zu gewinnen, wird es nicht einfach sein. Niemand weiß, ob wir dieses Ziel erreichen können, aber wir haben ein Team, das besser ist als zuletzt Saison, und ich glaube an meine Spieler”, zitiert Ancelotti die offizielle UEFA-Website.

Zur Erinnerung: Das Spiel um den UEFA-Superpokal findet heute, am 10. August, im Olympiastadion in Helsinki, Finnland, statt . Das Spiel beginnt um 22:00 Uhr Kiewer Zeit.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.