Der namenlose Radfahrer kniete dem kleinen Mädchen ins Gesicht (Bild: Newsflash)

Eine Radfahrerin, die am Weihnachtstag einem jungen Mädchen ins Gesicht kniete, als sie mit ihrer Familie spazieren ging, verklagt ihren Vater, weil er ein aktuelles Video online gestellt hat.

Der namenlose Mann, 62, sagt, er fühlte sich von der Öffentlichkeit bedroht und hatte Angst, rauszugehen, nachdem der Clip, in dem er den Jungen auf einem eisigen Weg umgestoßen hatte, viral geworden war.

Er verklagt Patrick Mpasa – der seine Kamera ausstreckte, um die fünfjährige Neia in der Winterszene zu filmen – wegen Verleumdung.

Neia ging neben ihrer Mutter auf dem schneebedeckten Weg, als sich der Radfahrer näherte von hinten in einem Naturreservat in der wallonischen Region Belgiens.

Gerade als er mit dem kleinen Mädchen auf gleicher Höhe war, drückte der Reiter scheinbar sein Knie aus und schlug sie nieder, bevor er seinen Weg fortsetzte.

Herr Mpasa glaubte, dass es kein Unfall war, da der Mann nicht anhielt, um zu überprüfen, ob es dem Mädchen gut ging.

Und nachdem er den Clip online gestellt hatte, verfolgte die Polizei die Spur den Radfahrer runter.

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie in Erwägung, auf einen Webbrowser zu aktualisieren, der HTML5-Videos unterstützt

Er entging der Bestrafung, nachdem er vor Gericht gesagt hatte: “Als ich in der Nähe des Mädchen, ich fühlte, wie mein Hinterrad rutschte.

'Um einen Sturz zu vermeiden, balancierte ich mich mit einer Bewegung meines Knies aus.

'Ich fühlte dass ich das Mädchen vielleicht geschlagen habe, aber nicht sofort gemerkt habe, dass sie umgeworfen wurde.'

Nächstes Jahr wird ein Gerichtsverfahren stattfinden, um über seine Verleumdungsklage zu entscheiden.

Herr Mpasa sagte letztes Jahr, der Radfahrer habe sich nach seiner Identifizierung immer noch nicht entschuldigt.

'Er erklärte, was passiert war und bat uns, die Anzeige bei der Polizei zurückzuziehen, aber er zeigte keine Reue und entschuldigte sich nicht', sagte der Vater.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

So erhalten Sie Ihre Metro-Zeitung behoben

Metro-Zeitung ist noch verfügbar für Sie können jeden Wochentag morgens abholen oder Sie können unsere App für alle Ihre Lieblingsnachrichten, Funktionen, Rätsel … und die exklusive Abendausgabe herunterladen!

Cyclist die ein fünfjähriges Mädchen niedergeschlagen hat, verklagt ihren Vater, weil er ein Video davon gepostet hat.

Laden Sie die Metro-Zeitungs-App kostenlos im App Store und bei Google Play herunter

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21