In Radar kritisierten Lebensmittelexperten die Mischung. Beelen selbst sprach auch und konnte den genauen Anteil der Inhaltsstoffe im Getränk nicht klären. Ein Pharmakologe spricht von einer „tickenden Zeitbombe“, weil Shambala einen Serotonin-Schock auslösen könnte.

“Die Zahl der Antworten, die wir am Montagabend und Dienstagmorgen erhalten haben, ist enorm,” sagte ein AvroTros-Sprecher. „Wir haben Hunderte von Antworten im Forum und per E-Mail erhalten. Und viele Nachrichten wurden ein Dutzend Mal retweetet.“ Das Programm rief auch Menschen mit schlechten Erfahrungen mit dem Medikament auf, sich zu melden: „Wir haben bereits Antworten auf diesen Aufruf erhalten. Aber wir prüfen alle Stories ausgiebig, bevor wir sie an die Öffentlichkeit bringen.“

Sisters of Lexmond

Radar hat das nicht angekündigt Gespräch mit Giel Beelen im Vorfeld. „Es ist nicht unsere Absicht, Giel Beelen zu schwärzen. Unser Programm möchte hauptsächlich die schädlichen Auswirkungen von Produkten aufdecken,” sagt der Sprecher. “Wir merken, dass solche Themen im Moment sehr lebendig sind.” Er bezieht sich auch auf die Van-Lexmond-Affäre. Rituals hat sich letzte Woche vom Mondkalender distanziert, den die beiden ausgesprochenen Anti-Vaxer über die Kosmetikgruppe angeboten haben.

Die Sendung wird sicherlich in einer nächsten Sendung auf alle Reaktionen zurückkommen , sagt AvroTros. BnnVara, der Sender, für den Giel Beelen derzeit arbeitet, sagt, dass er nicht auf die Aufregung reagieren wird, da seine Werbung für Shambala von seiner Radioarbeit getrennt ist.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21