PNL-Führer sind unzufrieden, dass sie bei den Verhandlungen zur Regierungsbildung an Boden verlieren, weil die Ministerien mit wichtigen Budgets von der PSD beansprucht werden, sagten Quellen aus der Nähe der Gespräche gegenüber G4Media.ro.

Demnach sagte Marcel Ciolacu den Liberalen am Donnerstagabend, dass er Finanzen und Transporte will, und der erste Vizepräsident der PNL sagte ihm einmal: “Marcel, gib uns ein Ministerium, was auch immer”. Bogdan und andere Liberale hätten das Justizministerium gefordert, nur Florin Cîțu hätte das Finanzministerium für PNL beansprucht. Marcel Ciolacu sagte ihnen angeblich, dass sie irgendwann das Ministerium für europäische Fonds übernehmen könnten.

Andere PNL-Quellen behaupten, dass Rareș Bogdan Ciolacu gesagt hätte: „Marcel, gute Leute, ich und meine Kollegen können nicht zum Partei ohne mindestens eines der 3 Investitionsministerien:Finanzen, Verkehr oder Entwicklung”.

Die PSD-Mitglieder hätten ihn geschickt, um mit der UDMR zu streiten, nicht sie, denn wenn die PNL den Premierminister übernimmt, ist es natürlich, dass die PSD die Finanzen übernimmt und wenn die Liberalen nicht zufrieden sind und für sie die Finanzen und Transporte und den Generalsekretär wollen der Regierung, das Amt des Ministerpräsidenten an die PSD abzutreten.

Die Liberalen befürchten laut zitierten Quellen, dass die PNL nur bei den Ministerien bleiben könnte, die Klaus Iohannis interessieren.

< p>Die Verhandlungen am Donnerstagabend hätte Nicolae Ciucă, der Premierminister der PNL, geleitet, aber er hätte erst gegen Ende gesprochen, als die sozialen Maßnahmen diskutiert wurden. Florin Cîțu hätte gesagt, dass er den sehr großen Auswirkungen der von der PSD vorgeschlagenen Maßnahmen auf der sozialen Seite nicht zustimmt, da dies die fiskalisch-haushaltspolitische Stabilität gefährden würde. Andere Quellen behaupten jedoch, dass der PNL-Führer bei den Verhandlungen abwesend ist und frustriert darüber ist, dass er seine Position als Premierminister verloren hat.

Am Donnerstagabend hatten PSD und PNL eine neue Verhandlungsrunde, und heute Mittag die Diskussionen über das Regierungsprogramm und die Aufteilung der Ministerien werden fortgesetzt. Die Führer der beiden Parteien gaben am Donnerstagabend bekannt, dass die neue Regierung bis kommenden Donnerstag eingesetzt wird.

Fotoquelle: Ilona Andrei/G4Media.ro

Lesen Sie auch

Quellen: PNL und PSD haben vereinbart, die Renten um 10 % und den Mindestlohn auf 2.550 Lei zu erhöhen. Rentner mit geringer Rente erhalten einen einmaligen Bonus von 1.200 Lei für Rechnungen

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21