Qualcomm wird in diesem Jahr die Benennung seiner Snapdragon-Chips vereinfachen. Die Chips des Unternehmens haben jetzt einen einstelligen Produktnamen anstelle des derzeitigen dreistelligen Systems.

Der Chiphersteller schreibt unter anderem ‘Snapdragon’ wird fortan ein eigenständiger Markenname sein, getrennt von der Marke Qualcomm. Das Unternehmen hat diese Änderung bereits umgesetzt; das Wort ‘Qualcomm’ fehlte bereits beim Snapdragon 888+ 5G. Das Unternehmen bestätigt nun, dass dies mit zukünftigen Produkten fortgesetzt wird.

Derzeit bestehen die Produktnamen der Snapdragon-Chips aus drei Ziffern, aber in Zukunft wird dies auf eine einstellige und eine Generationsnummer reduziert, sagte Qualcomm . Das Unternehmen gibt keine genauen Beispiele dafür, wie die Snapdragon-Chips in Zukunft heißen werden, aber das Unternehmen macht bereits etwas Ähnliches bei einigen seiner Prozessoren für Computer, wie dem Snapdragon 8cx Gen 2.

Nach Angaben des Unternehmens wird diese Änderung der Nummerierung mit der Einführung seines nächsten Flaggschiffs Smartphone-Chip der 8er-Serie umgesetzt. Diese Soc wird voraussichtlich nächste Woche eingeführt. Es wird bald einen Snapdragon Tech Summit geben. Diese Präsentation wird am 1. Dezember um 0.00 Uhr niederländischer Zeit auf YouTube ausgestrahlt.

Zukünftig wird das Unternehmen nur noch goldfarbene ‘Produktabzeichen’ für seine High-End-Chips, und das Unternehmen wird 5G nicht mehr explizit in seinen Produktnamen erwähnen. Die Unterstützung für eine solche Konnektivität wird ‘eine Selbstverständlichkeit’ in der Zukunft. Auch der ‘Feuerball’, den das Unternehmen als Snapdragon-Logo verwendet, wird in Zukunft stärker zum Einsatz kommen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21