Putin provoziert den Westen, indem er angesichts wachsender Kriegsängste in die Nähe von Nato-Ländern fliegt

Spread the love

Putin verspottet den Westen, indem er in die Nähe von Nato-Ländern fliegt, während die Kriegsängste zunehmen

Wladimir Putin war auf dem Weg in die winzige russische Exklave Kaliningrad (Bild: EPA)

Wladimir Putin nutzt die Befürchtungen der Nato, dass der Krieg auf den Rest Europas übergreifen könnte, indem er in die Nähe von vier Bündnismitgliedern fliegt.

Kampfflugzeuge wurden vor der Ostküste der schwedischen Insel stationiert Gotland, als sich das Präsidentenflugzeug „Fliegender Kreml“ der Ostsee näherte.

Der russische Präsident reiste auf dem Weg nach Kaliningrad, einer winzigen russischen Exklave zwischen Polen und Litauen.

< p-Klasse="">Das Flugzeug umarmte dann die Küsten Lettlands und Litauens, bevor es schließlich in Kaliningrad landete.

Ein Nato-Militäraufklärungsflugzeug A330-243MRTT der niederländischen Luftwaffe wurde über den Gewässern der Ostsee kreisen gesehen.

Unterdessen näherte sich laut russischen Berichten ein elektronisches Aufklärungsflugzeug vom Typ RAF Boeing RC-135W der Region Kaliningrad.

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt.

Seine Reise fand statt, als die Angst vor der Wehrpflicht in Großbritannien immer größer wurde – und die Gefahr einer Wehrpflicht Es wird in den kommenden Jahren zu einem umfassenden Krieg mit Russland kommen.

Putin schränkt jetzt seine Auslandsreisen ein und ihm droht eine Verhaftung, wenn er westliche Länder besucht.

Sein Sprecher Dmitri Peskow bestritt, dass Russland einen Sicherheitskorridor beantragt habe, als es über neutrale Gewässer in der Nähe des Nato-Territoriums flog.

„Sie treffen immer besondere Sicherheitsmaßnahmen, wenn es um das Staatsoberhaupt [Putin] geht“, sagte er.

Putin verspottet den Westen, indem er in die Nähe von Nato-Ländern fliegt, während die Kriegsängste wachsen

Flugbahn des Präsidentenflugzeugs IL-96-300PU (Bild: Flightradar24)

„Und natürlich waren sie dieses Mal mit der [Sicherheits-]Maßnahme beschäftigt. „Alles, was getan werden sollte, um die Sicherheit des Staatsoberhauptes zu gewährleisten, wird getan.“

Weitere Trends

Putin verspottet die Wir fliegen nach Westen, indem wir in die Nähe von Nato-Ländern fliegen, während die Kriegsängste zunehmen.“ /></p>
<p class=Die drei Bedrohungen, die den Dritten Weltkrieg auslösen könnten

Putin verspottet den Westen, indem er in die Nähe von Nato-Ländern fliegt, während die Kriegsängste wachsen

Josef Fritzl wird zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder aus dem Gefängnis gesehen

Putin verspottet den Westen, indem er in die Nähe von Nato-Ländern fliegt, während die Kriegsängste zunehmen

Der 9-jährige Junge lebte jahrelang allein in einer ungeheizten Wohnung, nachdem seine Mutter ihn verlassen hatte

Putin verspottet den Westen, indem er in die Nähe von Nato-Ländern fliegt, während die Kriegsängste wachsen

Warnung, nachdem die Leute weiterhin diese frittierten Snacks essen – bei denen es sich eigentlich um Zahnstocher handelt

Weitere Geschichten lesen

Er weigerte sich zu antworten, ob die Iljuschin eine Kampfjet-Eskorte hatte, wie er es kürzlich auf einer Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate und nach Saudi-Arabien getan hatte.

'Ein direkter Korridor wurde für Putins Flug nach Kaliningrad nicht beantragt.' ….über neutralen Gewässern“, sagte Peskow.

Er bestritt auch, dass der Besuch des Diktators in Kaliningrad darauf abzielte, den Westen zu verärgern, auch wenn dies in Russland als solches interpretiert wurde.

„Dies ist keine Botschaft an die Nato-Länder, wenn der Präsident die Regionen der Russischen Föderation besucht“, sagte er. „Es ist keine Botschaft an die NATO-Länder.

„Das ist das Wichtigste, was der Präsident tut, und das Wichtigste ist nicht, Botschaften zu senden, sondern das, was er seit vielen Jahren tut, nämlich an der Entwicklung unseres Landes, unserer Regionen und der Entwicklung der Wirtschaft zu arbeiten.“

< p class="">'Das Projekt der wirtschaftlichen Entwicklung einzelner Regionen wird heute in der Sitzung zur Entwicklung von Kaliningrad behandelt.

Folgen Sie Metro auf WhatsApp, um als Erster die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Möchten Sie als Erster die Top-Storys der Welt hören? Metro.co.uk ist jetzt auf WhatsApp und sendet wichtige Updates und Top-Trends direkt auf Ihr Telefon.

Putin verspottet den Westen, indem er in die Nähe von Nato-Ländern fliegt, während die Kriegsängste wachsen

Folgen Sie uns, um die neuesten Nachrichten von Metro zu erhalten (Bild: Getty Images)

Treten Sie jetzt der Metro WhatsApp-Community bei und erhalten Sie aktuelle Nachrichten, spannende Showbiz-Geschichten und unverzichtbare Videos von unserer Website.

Klicken Sie einfach auf diesen Link< /strong> und wählen Sie „Chat beitreten“. Vergessen Sie nicht, Benachrichtigungen zu aktivieren, damit Sie immer als Erster das Neueste erfahren!

'Das ist die Hauptaufgabe, nicht das Versenden von Nachrichten.'

Dies ist eine sich entwickelnde Nachrichtengeschichte, mehr dazu Folge bald… Schauen Sie in Kürze wieder vorbei, um weitere Updates zu erhalten.

Haben Sie eine Geschichte? Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden. Oder Sie können Ihre Videos und Bilder hier einreichen.

MEHR: OnlyFans Model wurde von „eifersüchtigem“ Ehemann getötet, der sich dann „eine Woche lang online als sie ausgab“

MEHR: Mörder verbüßt ​​24 Jahre im Gefängnis und wurde nach nur einem Jahr für den Kampf in der Ukraine begnadigt

MEHR : Der ukrainische Tennisstar muss sich dafür entschuldigen, dass er dem russischen Rivalen die Hand geschüttelt hat

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *