Prinz Harry wurde auf die „Nutzung eines öffentlichen Hotels“ reduziert, nachdem er von König Charles brüskiert wurde

Spread the love

Prinz Harry musste nur noch „öffentliche Hotels nutzen“, nachdem er von König Charles brüskiert wurde“ /></p>
<p>Prinz Harry verbrachte nur 45 Minuten mit seinem Vater (Bild: Peter Macdiarmid/LNP/Getty)< p>Obwohl ihm eine Fülle an königlichen Palästen und Häusern zur Verfügung stand, entschied sich Prinz Harry angeblich, die letzte Nacht in einem Luxushotel zu verbringen.</p>
<p>Anstatt in Windsor Castle zu übernachten – eine günstige Lage für die Fahrt zum Flughafen Heathrow – soll sich der Herzog entschieden haben, irgendwo im Zentrum von London zu übernachten.</p>
<p>Dort wird er sich vom Jetlag seines 11. Lebensjahrs erholen können Nach dem kurzen Treffen mit dem König sah man ihn zu einem Hubschrauber rennen, der nicht weit von Clarence House entfernt auf ihn wartete Buckingham Palace. </p>
<p>Es wird davon ausgegangen, dass er mit seiner Frau Königin Camilla nach Sandringham in Norfolk reist. </p>
<p>Harry kam gestern nach seinem zehneinhalbstündigen Flug gegen 13 Uhr in Großbritannien an, nachdem er Berichten zufolge in einem direkten Telefonanruf von der Diagnose seines Vaters erfahren hatte. </p>
<p>Es gibt keine Pläne für ein Treffen des Herzogs von Sussex mit seinem Bruder, dem Prinzen von Wales, während seines kurzen Aufenthalts. </p>
<p>Eine Quelle berichtete der Times, dass Harry sich über ein Treffen mit seinem Bruder gefreut hätte. </p>
<p><video id=

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt

Prinz Harry wurde auf die Nutzung eines öffentlichen Hotels beschränkt, nachdem er von König Charles brüskiert wurde

Prinz Harry landete gestern gegen 13 Uhr in Heathrow (Bild: Klicken Sie auf News and Media)

 Prinz Harry musste nur noch „ein öffentliches Hotel nutzen“, nachdem er von König Charles brüskiert wurde“ /></p>
<p>Prinz Harry reiste gestern mehr als 5.000 Meilen, um an der Seite seines Vaters zu sein (Bild: Keith Mayhew/SOPA Images/Shutterstock)</p>
<p>Sie sagten: „Der Hauptgrund des Herzogs, nach Großbritannien zu reisen, ist der Besuch seines Vaters.“ Wenn sich die Gelegenheit ergeben hätte, den Prinzen von Wales zu sehen, hätte der Herzog sie gerne angenommen.‘ </p>
<h3 class=Weitere Trends

Prinz Harry wurde auf die Nutzung eines öffentlichen Hotels beschränkt, nachdem er von König Charles brüskiert wurde

Nostradamus' unheimliche Vorhersage über die Herrschaft von König Charles im Jahr 2024

Prinz Harry wurde auf die Nutzung eines öffentlichen Hotels beschränkt, nachdem er von König Charles brüskiert wurde

Erste Bilder von Harrys Ankunft im Clarence House, um Charles zu sehen

Prinz Harry wurde auf die Nutzung eines öffentlichen Hotels beschränkt, nachdem er von König Charles brüskiert wurde

Was wird Königin Camillas Titel sein, wenn William König wird?

Prinz Harry muss ein öffentliches Hotel nutzen, nachdem er von König Charles beschimpft wurde

König Charles flieht wenige Minuten nach Harrys Ankunft aus London, um zu sehen, wie es ihm geht

Weitere Geschichten lesen

Obwohl beide Prinzen Kontakt zu ihrem Vater hatten, hat sich keiner öffentlich zu seiner Krankheit geäußert.

Harry wird voraussichtlich nicht lange in London bleiben und wird in Kürze zu seiner Frau Meghan Markle und seinen beiden Kindern nach Montecito, Kalifornien, zurückkehren.

Prinz Harry musste ein öffentliches Hotel nutzen, nachdem er von König Charles beschimpft wurde

König Charles und Königin Camilla verlassen Clarence House nach ihrem Treffen mit Harry (Bild: PA)

Nachdem er letztes Jahr seine Schlüssel für Frogmore Cottage abgegeben hatte, übernachtete er nicht mehr in königlichen Residenzen.

Das letzte Mal, dass Harry nach Großbritannien flog, war im September für die Well Child Awards, wo er in einem Hotel übernachtete.

Nach der transatlantischen Reise des Prinzen keimte die Hoffnung auf eine Wiedervereinigung der Familie.

Eine Quelle sagte, Harry habe sich sofort entschieden, nach Großbritannien zu kommen, nachdem er von der Diagnose seines Vaters erfahren hatte.

Das Büro des Herzogs und der Herzogin von Sussex gab bekannt, dass Prinz Harry seinen Vater besuchen werde und sagte: „Der Herzog hat mit seinem Vater über seine Diagnose gesprochen.“ Er wird in den kommenden Tagen nach Großbritannien reisen, um Seine Majestät zu sehen.' 

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro senden .co.uk.

MEHR: Mein Vater und ich kamen nicht miteinander klar – bis zu seiner Schockdiagnose.

MEHR: Anders Der König, nicht jeder kann in Großbritannien „sofort“ mit der Krebsbehandlung beginnen.

MEHR: Gemma Collins‘ Hommage an „meine Majestät“ König Charles ist wunderschön aus den Fugen geraten

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *